Huawei P smart vorgestellt: Die neue Mittelklasse im Check | handy.de
Huawei

Huawei P smart vorgestellt: Die neue Mittelklasse im Check

Günstiges Phablet mit Android 8.0 Oreo

Einige Tage nach der CES hat der chinesische Hersteller Huawei mit dem P smart ein neues Smartphone vorgestellt, das sich in der preisgünstigen Mittelklasse einordnet. Nicht nur optisch besitzt es auf den ersten Blick viel Ähnlichkeit mit dem im vergangenen Herbst vorgestellten Huawei Mate 10 lite. Auch im Inneren ähneln sich die beiden Mittelklasse-Modelle. Jedoch ist es mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 259 Euro nochmal deutlich günstiger als die Lite-Version des Mate 10. Die genauen technischen Daten des Huawei P smart verraten wir Dir in diesem Artikel.

5,65-Zoll-Display mit randlosem Design

Wie schon bereits die Mate 10-Serie, besitzt auch das Huawei P smart ein nahezu randloses Design. Das TFT-LCD-Display misst 5,65 Zoll und löst in Full-HD auf. Das abgerundete Metall-Gehäuse ist in den Farben Schwarz, Gold und Blau erhältlich.

Auch im Inneren besitzt das P smart eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Mate 10 lite. Denn auch das neue Huawei-Handy wird von dem hauseigenen Kirin-659-Octa-Core-Prozessor angetrieben. Anders als beim Mate 10 lite mit 4 GB RAM, kann das P smart auf einen 3 GB großen Arbeitsspeicher zurückgreifen. Auch der interne Speicher fällt mit 32 GB halb so klein aus. Jedoch ist auch dieser per Micro-SD-Karte erweiterbar.

Neuste Android-Version an Bord des Huawei P smart

Highlight dieses preisgünstigen Huawei-Phablets dürfte das Betriebssystem sein. Denn das Huawei P smart wird ab Werk bereits mit der neusten Android 8.0 Oreo Version mit EMUI 8.0 ausgeliefert. Das Mate 10 lite läuft hingegen noch mit Android 7.0 Nougat.

Des Weiteren zählt zur Ausstattung des Huawei P smart eine Dual-Kamera auf der Rückseite (13 und 2 Megapixel), eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera, ein Fingerabdruckscanner auf der Rückseite und ein Dual-SIM-Fach. Etwas schade ist, dass Huawei beim P Smart wie auch beim Mate 10 lite, noch auf einen veralteten Micro-USB-Port zum Aufladen setzt und nicht auf den neusten USB-Typ-C-Standard.

Dafür kann das Huawei P smart mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 259 Euro punkten. Schnell sein lohnt sich, denn eine 50-Euro-PayPal-Cashback-Aktion wartet auf Dich, wenn Du zu den ersten 3.600 registrierten Käufern auf der Cashback-Aktionsseite von Huawei zählst. Im handy.de–Shop lässt sich das Huawei P smart bereits mit einem Blau-Vertrag für einmalig 1 Euro vorbestellen. Laut Huawei soll das P smart ab Februar erhältlich sein.

Alle technischen Daten zum Huawei P smart im Überblick

Display

  • Größe: 14,35 cm (5,65″)
  • Auflösung: 2160 x 1080 px, 428 ppi
  • Technologie: TFT-LCD

Prozessor

  • Typ: HUAWEI Kirin 659 Octa-Core
  • Taktfrequenz: 4 x 2,36 GHz, 4 x 1,7 GHz

Betriebssystem

  • Android 8.0 Oreo, EMUI 8.0

Speicher

  • Intern: 32 GB
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Erweiterbar: Via Micro-SD-Karte um bis zu 256 GB

Kamera

  • Hauptkamera: 13 Megapixel + 2 Megapixel
  • Frontkamera: 8 Megapixel

Sensoren

  • Entsperren, Alarm stoppen, Fingerabdruck, Näherung, Umgebungslicht, Kompass, Schwerkraft

Akku

  • Kapazität: 3.000 mAh
  • Typ: Lithium-Polymer
  • Standby: 578 Stunden (24,1 Tage)
  • Sprechzeit: 20 Stunden

SIM

  • Nano-Dual-SIM

Netze

  • 4G LTE FDD: B1/B3/B7/B8/B20
  • 3G UMTS: B850/B900/B2100/B1900
  • 2G GSM: B850/B900/B1800/B1900
  • SAR: 1,24

Verbindungen

  • WiFi: 802.11 b/g/n, 2,4 G
  • Bluetooth: 4.2
  • NFC: Ja
  • USB-Anschluss: Micro-USB
  • USB-Funktionen: Aufladung, MTP, Tethering, DisplayPort, Audio, Power
  • Delivery, OTG

Größe und Gewicht

  • 150,1 x 72,5 x 7,45 mm (H x B x T), 143 g

Farben

  • Schwarz
  • Blau
  • Gold

Preis und Marktstart

  • 259 Euro (UVP), ab 01.02.2018
Kommentare
Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion (Disqus) willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu.