Huawei Mate 20 Pro, Note 9 & iPhone Xs Max im Vergleich | handy.de
Vergleich

Huawei Mate 20 Pro, Galaxy Note 9 & iPhone Xs Max im Vergleich

Welches Phablet ist das Beste?

Preisvergleich: Unter der 1.000 Euro-Marke

Das neue Huawei Mate 20 Pro im Vergleich gibt es nur in einer Version, nämlich mit 6 GB RAM und 128 GB erweiterbarem Speicher. Dafür verlangt der Hersteller eine UVP von 999 Euro und bleibt damit unter der psychologisch wichtigen 1.000-Euro-Grenze. In der gleichen Konfiguration verlangt auch Samsung für das Galaxy Note 9 999 Euro in der UVP, allerdings gibt es das Stift-Phablet schon für rund 760 Euro im freien Handel. Apple schießt wie immer den Vogel ab und verlangt selbst in der 64-GB-Vartiante schon mindestens 1.249 Euro. Wesentlich günstiger wird es auch bei anderen Anbietern nicht.

Fazit: Huawei zeigt dem Rest, wo der Hammer hängt

Das neue Huawei Mate 20 Pro im Vergleich ist ein echtes Highend-Modell. Beim Design wirkt es genau so hochwertig wie das Samsung Galaxy Note 9 und Apple iPhone Xs Max und auch bei der Rechenpower gibt es zumindest im Alltag wohl keine Unterschiede. Aber während Note 9 und iPhone Xs Max im Vergleich zum Vorgänger wenig Neuerungen zu bieten haben, hat Huawei hier wesentlich mehr in petto. Da ist etwa die neue Triple-Kamera, die deutlich besser als im Mate 10 Pro sein dürfte und auch im Vergleich zum P20 Pro dank zusätzlichem Ultraweitwinkel die Nutzungsmöglichkeiten deutlich erweitert.

Das Mate 20 Pro: Das High-End-Flaggschiff von HuaweiQuelle: Huawei

Dank der erweiterten KI hat Huawei außerdem nicht nur an Fotos, sondern auch an Videos Hand angelegt. Der Akku fällt zwar nur moderat größer aus, punktet aber erstmals in einem „normalen“ Huawei-Modell abseits der Porsche-Design-Reihe mit kabellosem Laden. Darüber hinaus kann das Modell auch als Powerbank für andere QI-Geräte genutzt werden – das kann derzeit kein anderes Smartphone am Markt. Wasserdicht ist das Mate 20 Pro auch noch und der Preis bleibt vergleichsweise moderat – da können Note 9 und iPhone Xs Max einpacken.

Pro- und Kontra-Argumente

PRO Huawei Mate 20 Pro

  • schickes Design
  • IP68
  • kabelloses Laden
  • kabelloses laden anderer QI-Geräte
  • schneller und sparsamer Prozessor
  • umfassende Ausstattung
  • hervorragende Triple-Cam mit Ultraweitwinkel
  • voraussichtlich lange Laufzeiten
  • neuestes Android
  • EMUI wurde aufgeräumt
  • vergleichsweise moderater Preis

KONTRA Huawei Mate 20 Pro

  • NM-Card statt standardisierter Micro-SD
  • Hybrid-Slot statt Dual-SIM plus Speichererweiterung

PRO Apple iPhone Xs Max

  • Modernes Design mit Fullview-Display
  • OLED-Display mit Super Retina und 3D Touch
  • Starker Prozessor mit KI und 7 nm
  • Dual-Kamera mit 12 Megapixel und starkem Zoom
  • Akku per Induktion aufladbar
  • Wasserfest nach IP68
  • Mehr Speicherauswahl
  • Update-Garantie dank iOS-System

KONTRA Apple iPhone Xs Max

  • Teuer
  • keine Speichererweiterung
  • kein Fingerabdrucksensor
  • Kamera ohne variable Blende

PRO Samsung Galaxy Note 9

  • Größeres Display mit Quad-HD-Auflösung
  • Erweiterbarer Speicher
  • Kabellos aufladbar
  • IP68 zertifiziert
  • Dual-Kamera mit flexibler Blende und AR-Emojis
  • S Pen
  • Kraftvoller Exynos 9810 Octa-Core-Prozessor mit 4 oder 6 GB RAM

KONTRA Samsung Galaxy Note 9

  • Deutlich teurer als das Huawei P20 Pro
  • Keine dritte Kameralinse
  • Kein Prozessor mit NPU