Honor View 20 und Honor View 10 im Vergleich | handy.de
Vergleich

Honor View 20 und Honor View 10 im Vergleich: Eine Marke wird erwachsen

Das Handy mit der Loch-Kamera im Vergleich zum Vorgänger

Software

In Sachen Android stehen sich beide Smartphones in (fast) nichts nach. Während das Honor View 10 mittlerweile das große Update auf Android 9 Pie und EMUI 8 erhalten hat, wird das neue Honor View 20 bereits mit dem aktuellsten Google-Betriebssystem ab Werk ausgeliefert. Android 9 ist Googles Software-Antwort auf den All-Screen-Trend, der aufgrund des fehlenden Home Buttons Gestensteuerung und Wischbedienung erfordert. Android 9 Pie wirkt beim Honor View 20 deutlich natürlicher und innovativer, da man nicht über das breite Kinn samt Fingerabdrucksensor wischen muss. Dass Android 9 die Oberfläche für aktuelle und künftige Smartphones ist, transportiert das Honor View 20 somit sehr eindrücklich.

Der Akku

In Sachen Energieversorgung unterscheiden sich beide Smartphones zwar auf dem Datenblatt voneinander. Einen großen Unterschied dürfte der 4.000-mAh-Akku des Honor View 20 im Vergleich zu 3.750 mAh beim Honor View 10 allerdings nicht machen. Denn das V20 hat dank sportlichem All-Screen-Display auch einen leicht erhöhten Energiebedarf. Zudem bieten beide Handys Fast Charging mit 5 V/4,5 A (22,5 W) und nehmen somit in relativ wenig Zeit viel Strom auf. Laut Hersteller ist das Honor View 20 in der Lage, den Akku innerhalb von 30 Minuten um 55 Prozent aufzuladen. Das Honor View 10 schafft hier laut Datenblatt in 30 Minuten sogar 58 Prozent.

Internet

Das Honor View 20 kommt im Januar mit den wichtigsten Verbindungsstandards für den europäischen Markt in die Läden. Im WLAN surfen beide Smartphones so flott wie es geht. Alle wichtigen Standards zum Surfen im WLAN werden abgedeckt: WLAN a/b/g/n/ac (2,4 + 5 GHz). Auch beim Surfen in mobilen Netzwerken außer Haus dürfen sich Nutzer über schnelle Technik auf der ganzen Welt freuen. Beide Smartphones unterstützen zudem das wichtige LTE Cat.18 mit einer max. Datenübertragungsrate von 1,2 GBit/s und VoLTE.

Honor View 20 und Honor View 10: Preisvergleich

Freilich gesehen unterscheiden sich die unterschiedlichen Geschwister gar nicht so sehr. Zumindest wenn man den Einführungspreis betrachtet. Dieser lag zur Vorstellung des Honor View 10 Anfang Januar 2018 bei 499 Euro. Ein Jahr später ist der aktuelle Marktpreis schon deutlich attraktiver für Schnäppchenjäger: ab 359 Euro* kann das Honor V10 im Internet schon ergattert werden.

Das Honor View 20 kostet zur Einführung 569 Euro (128 GB) bzw. 649 Euro. Ein Preis, der angesichts der verbauten Technik, des innovativen und edlen Designs durchaus angemessen wirkt., wenn auch in der 8/256-GB-Version für Honor-Fans etwas hoch sein dürfte. Wie sich das Honor View 20 unter Alltagsumständen schlägt, wird der ausführliche Test zeigen. Im Hands-On konnten wir uns bereits einen ausführlichen Eindruck zum neuen, erwachsen gewordenen Honor View 20 machen:

Das Honor View 20 sorgt zurecht für Aufsehen: Eine Loch-Kamera an der Front und ein schillerndes Design auf der Rückseite. Wie sich das Oberklasse-Smartphone im Alltag schlägt, zeigt das Honor View 20 im Test.

Fazit: Honor View 20 vs. Honor View 10

Das Honor View 20 hat mit seinem Vorgänger kaum etwas gemeinsam. Vielmehr macht die Huawei-Tochter mit dem neuen Oberklasse-Handy einen gewaltigen Satz in Richtung Zukunft und mischt den Smartphone-Markt mit einem innovativen (Display-)Design und viel Leistung zum vergleichsweise günstigen Preis erneut auf. Das Honor View 10 wurde nicht nur generalüberholt, es wurde mit dem View 20 aus der Kinderwiege in die Highschool gesteckt und dürfte in der 2019er Version eines der beliebtesten Smartphones in diesem Jahr werden. Wer ein aktuelles und sehr durchdachtes Smartphones sucht, wird mit dem Honor View 20 wohl glücklich. Sein Vorgänger ist vor allem aufgrund des Preissturzes aber immer noch eine gute Alternative – eben ohne viel Schnickschnack.

Pro- und Contra-Argumente

PRO Honor View 20

  • Mehr Leistung dank Kirin 980 mit
    AI-Prozessor
  • mehr Speicher
  • Dual-Kamera mit Sony-Sensor
  • Großes Display ohne Display-Notch

PRO Honor View 10

  • Günstiger
  • Speicher erweiterbar
  • Update auf Android 9 Pie

 

 

KONTRA Honor View 20

  • Teures Honor-Gerät
  • keine Speichererweiterung möglich

KONTRA Honor View 10

  • Dual-Kamera nicht so hochauflösend
  • Kleinerer Akku
  • weniger modernes Design

Mit dem Honor View 20 bringt Huawei ein neues Oberklasse-Handy auf den deutschen Markt. Ausgestattet mit dem Kirin 980-Prozessor, erinnert es sehr an das Mate 20 Pro. Doch stellt es wirklich eine günstige Alternative dar? Das zeigt unser Vergleich.

* Per Mausklick gelangst Du direkt zur Website des Anbieters. Durch Anklicken wird ggf. eine Vergütung an unser Unternehmen erfolgen.