Honor: Faltbares Smartphone soll nun doch erscheinen | handy.de
Honor

Honor: Faltbares Smartphone soll nun doch erscheinen

Die Huawei-Tochter will ebenfalls in diesen Marktteil einsteigen

Es ist noch nicht einmal so lange her, als die Huawei-Tochter Honor sich zu faltbaren Smartphones äußerte. Die Reaktion war für Fans des chinesischen Unternehmens aber eher ernüchternd. Denn eigentlich wollte Honor von faltbaren Smartphones erst einmal nichts wissen. Der Tenor: Es wird erst einmal kein derartiges Gerät von Honor geben. Das hat sich aber nun schlagartig nach circa einem Monat Bedenkzeit geändert und es tauchen derzeit mehr Fragen als Antworten auf. Wir halten Dich in diesem Artikel über Informationen und Gerüchte zum faltbaren Honor-Smartphone auf dem Laufenden.

Honor CEO George Zhao: Faltbares Smartphone kommt 2020

Kein geringerer als der CEO von Honor selbst, meldete sich nun in einem Interview zu Wort und kehrt die vorherige Aussage vor einigen Wochen nun ins komplette Gegenteil um. Erst wollte man nichts von dieser Gerätekategorie wissen. Doch als er von CNET kürzlich im Rahmen der MWC 2019 darauf angesprochen wurde hieß es, dass das faltbare Honor Smartphone nun im Jahr 2020 auf den Markt kommt.

Huawei Mate X im Hands-OnQuelle: Katharina Schell / handy.de
Das faltbare Honor-Smartphone könnte sich viel vom Huawei Mate X (Bild) abschauen.

Details zum Gerät bleibt der Chef der Huawei-Tochter allerdings schuldig. Man kann allerdings davon ausgehen, dass das faltbare Smartphone von Honor auf die Expertise des Mutterkonzerns zurückgreifen kann. In diesem Fall wäre es das Design und Display des Huawei Mate X, das erst kürzlich auf dem MWC 2019 erstmals in Erscheinung trat. Im kommenden Jahr dürfte dann auch schon der Kirin 990 Prozessor zur Verfügung stehen. Auch hier sollte also für ein ordentliches Gesamtpaket gesorgt sein.

Schlussendlich bleibt abzuwarten, wie auch der Preis vom faltbaren Honor-Smartphone ausfallen könnte. Honor ist dafür bekannt, stark ausgestattete Geräte mit einem niedrigeren Preis als die Konkurrenz zu versehen. Ob das faltbare Smartphone von Honor dann auch die technischen Raffinessen des Huawei Mate X oder vielleicht gar von einem möglichen Mate X2 verbaut bekäme, ist noch nicht ganz klar.

Faltbar, dünn und mit 5G: Das ist das Huawei Mate X und Huaweis Alternative zum Samsung Galaxy Fold. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat auch Huawei sein erstes faltbares Smartphone enthüllt, das direkt mit zwei Revolutionen kommt.

Vorstellung des faltbaren Honor-Smartphones Ende 2019?

Genau wie Samsung könnte Honor allerdings bereits deutlich eher mit einer Vorstellung beginnen. Samsung stellte sein Galaxy Fold zwar nicht wirklich komplett vor, teaserte es aber auf der Bühne an und zeigte schon einmal die mögliche Technik. Honor könnte es ähnlich machen und gegen Ende 2019 zumindest einen ersten Blick auf das faltbare Smartphone zulassen. Eine echte Vorstellung wäre dann entweder zur CES 2020 oder eben zum MWC 2020 möglich.

Quelle CNET