Honor 9 Lite: Neue 64 GB-Speicher-Version ab sofort erhältlich | handy.de
Honor

Honor 9 Lite: Neue 64 GB-Speicher-Version ab sofort erhältlich

Mehr Speicher für das Mittelklasse-Smartphone für Selfie-Fans

Kurz vor Weihnachten wurde das Honor 9 Lite bereits in China vorgestellt. Im Rahmen einer Social-Media-Kampagne hat die Huawei-Tochter Honor das neue Mittelklasse-Modell Honor 9 Lite im Februar auch für den deutschen Markt vorgestellt. Der Fokus der Kampagne, aber auch des neuen Honor-Smartphones, liegt auf einem jungen Publikum, das viel Wert auf eine gute Selfie-Kamera legt.

Update vom 08. August 2018

Neue Version mit 64 GB Speicher und 4 GB RAM

Ein halbes Jahr nach dem Marktstart des Honor 9 lite in Deutschland bietet Honor seinen Fans eine neue größere Version des Honor 9 lite an. Ab sofort haben Käufer des Honor 9 lite auch eine 64 GB-Speicher-Variante zur Auswahl. Diese bietet nicht nur doppelt so viel Speicherplatz wie die 32-GB-Version, sondern kommt auch noch mit einem Gigabyte mehr Arbeitsspeicher daher. 4 GB sind bei der größeren Speicher-Variante mit an Bord. Das Honor 9 lite ist in der neuen Version mit 4 GB RAM und 64 GB ROM ab sofort im Hihonor Store für 229,90 Euro (UVP) in den Farben Midnight Black, Glacier Grey und Sapphire Blue verfügbar. Ab kommenden Freitag, dem 10. August, dann ebenfalls auch bei allen teilnehmenden Partnern. Die 32 GB-Version ist mittlerweile im Preis gesunken und im Online-Handel bereits ab rund 190 Euro* erhältlich.

Gratis 64 GB Micro-SD-Karte beim Kauf

Update vom 06. Februar 2018

Seit dem heutigen Dienstag ist das Honor 9 Lite im  Honor Online-Store hihonor und bei allen teilnehmenden Partnern zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229 Euro erhältlich. Ein Kauf zum Marktstart lohnt sich außerdem besonders: Im Hihonor Store legt Honor eine 64 GB Micro-SD-Karte gratis dazu. Derzeit ist das Honor 9 Lite allerdings im Honor-Store noch nicht gelistet (Stand 06. Februar 2018, 09:15 Uhr). Eine Verfügbarkeit wurde vom Hersteller aber für den heutigen Dienstag angekündigt.

Dual-Kamera für die Vorder- und Rückseite

Schaut man sich die technischen Daten etwas genauer an, so stechen die vier Kameras direkt ins Auge. Denn anders als viele andere Hersteller, verbaut Honor beim Honor 9 Lite auf der Vorderseite die gleiche hochauflösende Dual-Kamera wie auf der Rückseite. Für beeindruckende Selfies mit Bokeh-Effekt soll auf beiden Seiten eine 13- und zusätzlich eine 2-Megapixel-Kamera sorgen.

Den Fokus auf eine junge, trendige Zielgruppe verfolgt Honor aber nicht nur mit der besonderen Selfie-Kamera. Auch das Design kommt mit einem stylischen Spiegel-Effekt dank doppelseitigem 2,5D Glas daher. Insgesamt liegt das 5,65 Zoll große Gerät sehr gut in der Hand und ist zudem mit 149 Gramm auch erstaunlich leicht.

Rahmenloses Design und Android 8.0 Oreo

Doch nicht nur mit der edlen Rückseite möchte Honor sein junges Publikum begeistern. Auch das mit 2.160 x 1.080 Pixeln in FHD+ auflösende 5,65 Zoll große Display besitzt das angesagte 18:9-FullView-Format. Die Ränder an den Seiten sind außerdem nahezu nicht mehr vorhanden, sodass das Gerät trotz seiner Größe von 151 x 71,9 x 7,6 Millimeter noch sehr gut zu bedienen ist. Zu einer leichten Bedienung trägt zudem der gut platzierte Fingerabdruckscanner auf der Rückseite bei.

Freuen dürfte viele Käufer auch die Tatsache, dass das Mitteklasse-Gerät bereit mit der neusten Android-Version daherkommt. Android 8.0 Oreo ist gemeinsam mit der Benutzeroberfläche EMUI 8.0 auf dem Honor 9 Lite installiert. Angetrieben wird es außerdem von einem Hisilicon Kirin 659-Octa-Core-Prozessor, dessen Kerne mit 2,36 GHz und 1,7 GHz takten. Dabei steht dem Achtkerner ein 3 GB großer Arbeitsspeicher zur Seite. Im ersten Test von der handy.de-Redaktion ließen sich im Alltag keinerlei Ruckler oder Verzögerungen feststellen.

Für Daten wie Fotos, Videos oder Musik steht außerdem ein 32 GB großer interner Speicher zur Verfügung, der sich per Micro-SD-Karte zudem um bis zu 256 GB erweitern lässt. Der Akku ist 3.000 mAh groß. Ebenfalls zur Ausstattung zählt Bluetooth 4.2 (Dual), NFC und ein FM-Radio. Erhältlich ist es in den folgenden Farben: Midnight Black, Sapphire Blue und Glacier Grey zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229 Euro.

Neue Honor-Kampagne #loveyourselfie #faceofhonor9lite

Bei der neuen Honor-Kampagne kann jeder via Twitter oder Instagram mitmachen. Dafür muss lediglich ein Selfie mit dem Hashtag #faceofhonor9lite über das eigene, öffentliche Profil hochgeladen werden. Der Hauptpreis: Der oder die Gewinnerin des Online-Selfie-Wettbewerb wird das neue Gesicht der Honor 9 Lite Kampagne und fliegt mit dem Honor-Team zur Fashion Week nach Paris. Unter allen Teilnehmern werden zudem Smartphones und verschiedene Honor Goodies verlost. Die Kampagne läuft vom 01.-06. Februar. Aus allen Teilnehmern wählt die Honor-Jury am 7. Februar die vier Finalisten aus. Bis zum 14.Februar entscheidet dann die Community per Online-Voting auf der Kampagnenseite, wer das neue Gesicht der Honor 9 Lite Kampagne wird.

Alle Infos und Teilnahmebedingungen findest Du auch nochmal unter : https://store.hihonor.com/de/faceofhonor9lite.html

* Per Mausklick gelangst Du direkt zur Website des Anbieters. Durch Anklicken wird ggf. eine Vergütung an unser Unternehmen erfolgen.