Honor 7X: Update auf Android 8.0 Oreo in Deutschland verfügbar
Honor

Honor 7X: Update auf Android 8.0 Oreo verfügbar

Rollout in Deutschland gestartet

Mit dem Honor 7X hat die chinesische Huawei-Tochter Honor ein sehr gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone für unter 300 Euro auf den Markt gebracht. Doch eine Sache vermisste man beim Start Anfang Dezember 2017: Die neuste Android-Version 8.0 Oreo. Der Hersteller versprach, dass man das Honor 7X im zweiten Quartal 2018 mit dem Oreo-Update versorgen werde. Diesem Versprechen scheint Honor nun nachzugehen.

Update vom 03. Mai 2018

Android 8.0 Oreo ab sofort auf dem Honor 7X

Die Huawei-Tochter Honor rollt ab heute das Update auf Android 8.0 Oreo für das Honor 7X auch in Deutschland aus. Damit kommt auch die EMUI-Version 8.0 und ein neues Feature: Face Unlock. Nun kann auch das Honor 7X hierzulande mit Hilfe der Gesichtserkennung entsperrt werden.

Zuvor durften 561 aktive Beta-Tester dieses Update im europäischen Raum ausprobieren. So hat sich Honor etwas Zeit verschaffen und mögliche letzte Fehler ausmerzen können, was aber keine Garantie für ein lückenloses Update ist.

Update vom 30. April 2018

Honor beginnt Oreo-Auslieferung in den USA

Vor gut zwei Wochen war bereits bekannt geworden, dass das Honor 7X ab Mai in China das Update auf Android 8.0 und EMUI 8.0 erhalten soll. Nun kommt die erste Update-Meldung jedoch aus dem Westen. Wie Honor USA via Twitter bestätigte, soll das Oreo-Update gemeinsam mit der Benutzeroberfläche EMUI 8.0 ab dem heutigen 30. April in den USA verteilt werden. Dieses Datum gilt zwar nicht für deutsche Honor 7x-Modelle, lässt aber auf eine zeitnahe Aktualisierung auch hier in Deutschland schließen.

Update vom 13. April 2018

Oreo-Update für Mai – aber nur in China

Wie das chinesische Portal My Drivers berichtet, soll das Honor 7X, nachdem derzeit bereits die Beta-Phase läuft, im Mai die finale Version von Android 8.0 Oreo erhalten. Jedoch gilt dieses Datum nicht zwingend auch für den europäischen oder gar deutschen Markt. Im Mai werden wohl erst einmal die chinesischen Modelle die Aktualisierung erhalten. Dennoch sind das auch gute Nachrichten für alle deutschen Honor 7X-Besitzer: Das Update wird erfahrungsgemäß auch hierzulande nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Sobald das Update hierzulande ebenfalls zur Verfügung steht, werden wir Dir an dieser Stelle dazu berichten.

Mit dem Update auf Android 8.0 Oreo wird auch die neue Benutzeroberfläche EMUI 8.0 Einzug auf das Honor 7X erhalten. Bereits Ende Januar war bekannt geworden, dass das Honor 7X ein Update auf EMUI 8.0 erhalten soll. Daraus ließ sich bereits schlussfolgern, dass auch ein Oreo-Update sehr wahrscheinlich ist. Auf die allerneueste Android-Version 8.1 und die noch etwas aktuellere Benutzeroberfläche EMUI 8.1 müssen Besitzer des Mittelklasse-Smartphones aber vorerst, ggf. auch langfristig verzichten. Diese ist bisher nur auf dem Huawei P20 und P20 Pro zu finden.

Solides Mittelklasse-Handy mit starkem Akku

Das Honor 7X bietet alles, was man von einem gut ausgestatteten Mittelklasse-Modell erwartet. Es besitzt ein modernes Display im 18:9-Format mit einer Auflösung von 1.080 x 2.160 Pixel und wird von einem langlebigen 3.340-mAh-Akku am Leben gehalten. Für Power sorgt der Kirin 659 mit 4 GB Arbeitsspeicher. Zur Ausstattung gehören ebenfalls eine Dual-Kamera und ein Fingerabdruckscanner auf der Rückseite. Im HiHonor-Shop kostet das Modell derzeit 269,90 Euro und ist den Farben Schwarz, Blau, Rot und Grau erhältlich.

Quelle MyDrivers
Via GSMArena