Hilfe - Mein iPhone 6s-Display ist kaputt! | handy.de
Digital Diaries

Hilfe – Mein iPhone 6s-Display ist kaputt!

Emily's Diary #1

Der Klassiker: Da macht man einmal das Panzerglas von seinem iPhone ab und schon fällt es Dir direkt  aus der Hand. Mir ist das leider passiert und natürlich ist mein Display zersprungen. Man spricht ja auch von der sogenannten Spider-App – die habe ich jetzt auch.

Ärgerlich, aber es hilft ja nichts. Ich wollte es also direkt reparieren lassen, aber wusstest Du, dass man das iPhone dann für mehrere Tage abgeben muss, wenn man es im Apple Store reparieren lassen möchte? Mir war das vorher gar nicht bewusst, zudem habe ich gar kein Ersatzgerät und ohne mein iPhone funktioniert nichts. Ich benutze es jeden Tag als Wecker, habe gar keinen normalen Wecker. Außerdem wäre ich auch telefonisch nicht mehr erreichbar, denn ältere Handys besitze ich nicht mehr. Und zudem ist es auch gar nicht so günstig: Mit 160 bis 180 Euro musst Du da direkt bei Apple schon rechnen. Andere kaufen sich hierfür ein neues Handy!

Ich war natürlich auch in der Stadt und habe bei mehreren Handyreparatur-Geschäften nachgefragt. Die waren mit Angeboten ab 85 Euro zwar deutlich günstiger, aber ich muss ehrlich sagen, dass keiner dieser Läden wirklich vertrauenswürdig auf mich wirkte. Außerdem sagte man mir, dass ich mein Gerät anlassen sollte. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter vor Ort Zugriff auf meine Daten, Bilder und Kontakte gehabt hätten. Mit dem Gedanken konnte ich mich irgendwie nicht anfreunden.

Mein iPhone ist immer noch nicht repariert!

Daher habe ich mich bis heute nicht um die Reparatur meines Displays gekümmert. Und heute ist der dritte Monat nach dem Sturz. Okay, das Display ist auch nicht komplett kaputt, sondern nur unten links direkt neben dem Homebutton. Aber ich werde mich in den nächsten Wochen darum kümmern müssen, denn schön sieht so ein kaputtes Display nicht aus.

Also mein Tipp an Dich: Mach immer eine schützende Folie auf Dein iPhone und kauf Dir eine stabile Hülle. Denn Smartphones sind einfach wirklich empfindlich und wenn sie Dir herunterfallen, gehen sie sehr schnell kaputt. Ich werde Dich auf dem Laufenden halten, ob ich mich zu einer Reparatur durchringen konnte.

Ich bin Emily, 27 Jahre alt, Single, wohne im Ruhrgebiet und schreibe dieses Digital Diary seit Dezember 2017.  Mein ständiger Begleiter ist mein kleiner Hund Carlos. Der Kleine begleitet mich überall hin und ist ein wahrer Freund für mich. Privat interessiere ich mich sehr für Mode, Fitness und gesunde Ernährung.

Info: Falls Du Dich fragst, wie wir unsere coolen Avatare von Emily, Elizabeth, Louisa und Co. erstellt haben: Wir benutzen hierfür die App Bitmoji. Mit dieser App kannst Du einen digitalen Avatar von Dir erstellen. Du kannst ihn unterschiedlich kleiden und stylen und dann in unterschiedlichen Stimmungen und Szenarien an Deine Freunde per Snapchat, WhatsApp und Co. schicken.