Harry Potter: Hogwarts Mystery – Neues Kapitel in Schuljahr 5
Gaming

Harry Potter: Hogwarts Mystery – Neues Kapitel in Schuljahr 5

Tipps, Tricks und Updates rund um das magische Hogwarts-Spiel

Hogwarts rockt!: Punker-Klamotten für rebellische Zauberer

Update vom 28. August 2018

Derzeit hält Jam City seine Spielerschaft mit allerlei Events bei Laune. Das Fluchbrecher Event ist vorbei und nun startet das etwas länger ausgelegte Hogwarts rockt!-Festival. Sofern man das so nennen kann. Auch hier kannst Du wieder ein neues Outfit für Deinen Zauberlehrling erspielen. Vorausgesetzt man klemmt sich mit dem benötigten Elan dahinter.

Zwar ist das Hogwarts rockt!-Event mit sieben Tagen etwas länger als das Fluchbrecher-Event von vergangener Woche. Doch muss man auch nun deutlich mehr Sterne im Unterricht sammeln, um die Belohnungen nach und nach freizuspielen. Diese liest Du nun im Folgenden.

  • Ketten-Halskette (10 Sterne)
  • 5 Kristalle (25 Sterne)
  • Punker-Hose (40 Sterne)
  • Punker-Robe (55 Sterne)
  • Punker-Frisur (75 Sterne)

Harry Potter: Hogwarts Mystery - EventQuelle: Marcel Laser / handy.de
Darf es auch etwas rockiger sein? Das neue „Hogwarts rockt!“-Event verspricht neue Klamotten.

Ansonsten ist Inhaltlich noch alles beim Alten geblieben. Das 5. Schuljahr ist in Harry Potter: Hogwarts Mystery immer noch nicht freigeschaltet, sollte aber nicht mehr lange auf sich warten lassen. Dann geht es auch in der Geschichte um den dunklen Zauberer weiter und wir können uns über neue Bereiche und Charaktere freuen.

Update vom 24. August 2018

Fluchbrecher Event: Neue Robe zu erspielen

Und schon wieder ist ein neues Event in Harry Potter: Hogwarts Mystery gestartet, für das aber nicht all zu viel Zeit bleibt. Zudem gibt es weitere Überraschungen im Spiel. Wie Du das Fluchbrecher-Outfit bekommst und was Dich noch in diesem Update erwartet, verraten wir Dir im Folgenden.

Das Fluchbrecher Event geht nur wenige Tage. Genau genommen hast Du nur drei Tage Zeit, um dieses Ereignis abzuschließen. In dieser Zeit gilt es bis zu 45 Sterne in beliebigen Unterrichtsfächern zu sammeln. Die Belohnungen teilen sich dabei in unterschiedliche Stufen auf, je nachdem wie viele Sterne Du in dieser Zeit gesammelt hast.

  • 100 Münzen (5 Sterne)
  • 500 Münzen (15 Sterne)
  • 5 Edelsteine (30 Sterne)
  • Fluchbrecher-Outfit (45 Sterne)
Harry Potter: Hogwarts Mystery ScreenshotQuelle: Marcel Laser / handy.de

Harry Potter: Hogwarts Mystery – Schuljahr 4: Kapitel 15 und Kapitel 16

Allerdings ist das Fluchbrecher-Outfit nicht die einzige Neuerung in diesem Update. Jam City hat zudem die Kapitel 15 und 16 in Hogwarts Mystery freigeschaltet. Dass es diesmal nicht nur ein Kapitel wurde, ist wohl der Kürze des 15. Kapitels zuzuschreiben. Dieses ist bereits in nur drei Akten beendet, während das Kapitel 16 sieben Stufen für Dich bereithält.

Das 4. Schuljahr ist zudem damit so gut wie abgeschlossen. Es fehlt lediglich nur noch Kapitel 17 im Spiel und Du kannst dich dann endlich an das 5. Schuljahr in Harry Potter: Hogwarts Mystery wagen. Wann es bis dahin allerdings soweit sein wird, bleibt abzuwarten.

Update vom 20. August 2018

Harry Potter: Hogwarts Mystery – Dating und Quidditch meistgewünschte Features?

Das vierte Schuljahr ist noch nicht einmal vollständig im Spiel integriert, da regen sich schon erste Gerüchte um große neue Funktionen. Denn während das fünfte Kapitel des Jahres noch nicht erschienen ist, scheint man in Harry Potter: Hogwarts Mystery bereits an einem Dating-System und an Quidditch zu arbeiten. Einen entscheidenden Hinweis dazu, lieferte der User calidrac auf Reddit. Dieser ist nämlich laut eigener Aussage einer der glücklichen Spieler, die Funktionen im Spiel noch vor Veröffentlichung testen dürfen.

Im Reddit-Forum postete calidrac nun einen Screenshot zu einer internen Umfrage. Dort ging es auch um zwei sehr interessante Punkte: Dating und Quidditch. Die Umfrage dient zu internen Zwecken und soll das Interesse neuer Möglichkeiten im Spiel ausloten. Dass Jam City nun selbst nach diesen Funktionen fragt, schürt die Hoffnung auf eine mögliche Integrierung im Spiel.

Über Harry Potter: Wizards Unite ist bisher nur sehr wenig bekannt. Niantic wirft allerdings immer wieder neue Informations-Häppchen ins Internet und diesmal dürfen wir einen ersten Blick auf einen Niffler in der realen Welt werfen.

Schlussendlich bleibt die Frage im Raum stehen, wie Jam City diese Aspekte ins Spiel bringen möchte. Der Duellier-Klub der Zauberer machte den Entwicklern teils schwerwiegende Probleme und verärgerte die Fans. Quidditch könnte technisch gesehen auf einem ähnlichen Stein-Schere-Papier-System basieren, müsste aber dann besser durchdacht werden. Beim Dating wäre es ebenfalls interessant zu wissen, ob die Funktion bereits ab dem ersten Schuljahr Auswirkungen hätte, oder erst deutlich später im Spiel von Belang wäre.

Ebenfalls gewünscht: Interaktionen mit anderen Schulen

Die Fans scheinen aber auch ein reges Interesse an einer Integration von anderen Zauberschulen zu haben. Auch dieser Punkt wird auf Reddit mittlerweile heiß diskutiert. Man wünscht sich also auch eine Beziehung zu Schulen wie Durmstrang oder Beauxbatons. Dann wären immerhin die drei europäischen Zaberschulen in Harry Potter: Hogwarts Mystery vertreten.

Wann allerdings all diese Features ins Spiel kommen, bleibt höchst unklar. Jam City hat erst einmal nur das Interesse nach derlei Inhalten ausgelotet. Nun warten Spieler erst einmal gespannt auf den Schluss des vierten Schuljahres, der hoffentlich nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt.

Update vom 02. August 2018

Neues „Spaß in der Sonne“-Event bringt euch exklusive Items

Viele von uns haben derzeit an der brütend heißen Hitze weniger Spaß, doch ist das kein Grund Deinem Charakter in Harry Potter: Hogwarts Mystery nicht auch ein paar Sonnenstrahlen zu gönnen. Das dachte sich auch Jam City und hat ein dazu passendes Event gestartet. „Spaß in der Sonne“ heißt dieses und bringt Dir die Möglichkeit exklusive Items abzuräumen. Diese teilen sich vor allem in kosmetische Gegenstände auf, die Deinem Charakter einen sommerlichen Look verleihen. Je nach Geschlecht Deines Avatars variiert auch das Aussehen der Gegenstände.

Jam City gibt Dir ab heute noch rund sechs Tage Zeit um alle Items zu bekommen. Das Vorgehen dafür ist wieder sehr simpel, denn man muss im Unterricht nur Sterne sammeln, die eine Event-Leiste füllen. Als Belohnung kommt man so an Wappen, die für das Einlösen der Items genutzt werden. Je weiter der Fortschritt in der Leiste, um so mehr Belohnungen schaltet man frei. Hier einmal eine Liste der neuen Boni:

  • 1000 Münzen (15 Sterne)
  • 30 Energie (30 Sterne)
  • Strandbekleidung (55 Sterne)
  • 20 Edelsteine (75 Sterne)
  • Neue Kopfbedeckung (95 Sterne)

Harry Potter: Hogwarts Mystery - Neues HP-EventQuelle: handy.de / Marcel Laser
Das neue Spaß in der Sonne-Event bringt ein paar neue Items.

Wie bereits erwähnt, läuft das Event in Harry Potter: Hogwarts Mystery zum jetzigen Zeitpunkt (02. August, 11 Uhr) noch sechs Tage und acht Stunden. Wenn Du alle Gegenstände bekommen möchtest, solltest Du Dich also sputen. Nach dem Spaß in der Sonne-Event wird bereits das nächste Update erwartet, das laut neuester Gerüchte sogar schon einmal das neue 5. Schuljahr im Quellcode des Spiels integrieren könnte.

Pokémon GO ist auch fast drei Jahre nach Release noch sehr gefragt. Mittlerweile ist das AR-Game ein komplexes Strategie-Spiel mit etlichen Möglichkeiten geworden. Hier halten wir Dich über alle Updates in Pokémon GO auf dem Laufenden.

Update vom 27. Juni 2018

Harry Potter: Hogwarty Mystery – Update bringt Haustiere

Endlich mehr Energie in Hogwarts! Mit einem umfangreichen Update hat der Spieleentwickler von Harry Potter: Hogwarts Mystery neue Features ins Spiel gebracht, die auch das Gameplay beeinflussen. Die Version 1.7.0 (iOS, 145 MB groß) bringt niedliche Haustiere nach Hogwarts, die als Begleiter für den Spieler für mehr Energie sorgen sollen. Die Haustiere sind allerdings nicht gerade günstig. Vorerst vier unterschiedliche Tierchen kann der Spieler wählen, nachdem er vor dem Schlafsaal die rote Katze entdeckt hat und sie antippt:

  1. Rotgetigerte Katze für 215 Diamanten
  2. Braune Eule für 320 Diamanten
  3. Ratte für 160 Diamanten
  4. Frosch für 160 Diamanten

Es ist nicht ganz klar, ob die unterschiedlichen Tiere sich auch beim Beschaffen von neuer Energie unterscheiden. Vermutlich liegt der Unterschied einzig in der Art – und somit wohl auch in ihrer Beliebtheit. Ratte und Frosch könnte man sich schon eher leisten, als die kostspielige Eule. Wie der Screenshot eindrücklich zeigt: Wir konnten uns zum Testen leider kein Haustier leisten.

Harry Potter: Hogwarts Mystery: Haustiere verfügbarQuelle: Screenshot / Julia Froolyks
Wer in Harry Potter: Hogwarts Mystery ein Haustier halten will, findet die niedlichen Begleiter in den unterschiedlichen ebenen im Schloss.

Harry Potter: Hogwarts Mystery: Haustiere verfügbar
Die Haustiere sind nicht gerade günstig – hier ist erneut viel Geduld oder der Einsatz von echtem Geld gefragt – schade!

Weitere Änderungen im neuen HP:HM-Update

Es wurden mit dem Update zudem neue Geschichten des 4. Jahres hinzugefügt. Somit finden auch neue Charaktere und Quests Einzug in das mobile Harry-Potter-Game. Zu neuen Monstern und Fabelwesen gesellen sich unter anderem Niffler, Bowtruckles und Hippogreifen. Zentauren und Riesenspinnen sollen Spielern im verbotenen Wald außerdem das Fürchten lehren.

Quelle Jam City
Via macrumors