Handyvertrag kündigen: So geht's richtig und fristgerecht | handy.de
Ratgeber

Handyvertrag kündigen: So geht’s richtig und fristgerecht

Welche Fristen es gibt und wie Du die Kündigung richtig formulierst

Handyvertrag schriftlich kündigen: Adressen der wichtigsten Anbieter im Überblick

Mit einer schriftlichen Kündigung Deines Handyvertrages bist Du auf der sicheren Seite. Noch besser ist es, wenn Du den Kündigungsbrief per Einschreiben versendest. Damit der Brief auch sein Ziel erreicht, haben wir die Adressen der wichtigsten Anbieter für Dich zusammengefasst.

Netzbetreiber

  • Telekom Deutschland GmbH
    telekom.de/kuendigung
    Kundenservice
    53171 Bonn
  • Vodafone GmbH
    kontakt@vodafone.com
    Kundenbetreuung
    40875 Ratingen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
    Kundenbetreuung
    90345 Nürnberg

In Deutschland gibt es drei Mobilfunknetze: Das D1-Netz der Telekom, das D2-Netz von Vodafone und das o2-Netz der Telefónica. In diesem Überblick erfährst Du, wie gut die Handy-Netze ausgebaut sind und wie sie im Netztest abgeschnitten haben.

Weitere Mobilfunkanbieter

  • 1&1 Telecom GmbH
    kuendigung@1und1.de
    „Kündigung“
    Elgendorfer Str. 57
    56410 Montabaur
  • Aldi Talk
    alditalk@eplus.de
    E-Plus Service GmbH
    E-Plus-Straße 1
    40472 Düsseldorf
  • Ay Yildiz
    service@ayyildiz.de
    Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
    Kundenbetreuung
    90345 Nürnberg
  • Blau
    service@blau.de
    Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
    Blau Kundenbetreuung
    90345 Nürnberg
  • congstar GmbH
    Postfach 1165
    61466 Kronberg
  • Fonic
    service@fonic.de
    Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
    FONIC Kundenbetreuung
    Postfach 1038
    90001 Nürnberg
  • klarmobil GmbH
    info@klarmobil.de
    Postfach 0661
    24753 Rendsburg
  • Lebara
    Lebara Limited
    Kundensupport
    Zollhof 4
    40221 Düsseldorf
  • Lidl Mobile / Connect
    service@fonic.de
    LIDL Connect Kundenbetreuung
    Postfach 100 254
    16285 Schwedt
  • mobilcom-debitel GmbH
    Postfach 900 449
    99107 Erfurt

Drillisch-Marken

  • winSIM, smartmobil, PremiumSIM, simply, maXXim dicoTEL & Co.
    Kontakt@drillisch-telecom.de
    Drillisch Telecom GmbH
    Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
    63477 Maintal

Rufnummermitnahme statt Kündigung: So geht’s

Häufig möchten Kunden nicht den kompletten Handyvertrag kündigen und dadurch die alte Rufnummer verlieren. Denn: Nach einer Kündigung kann Dein Mobilfunkanbieter Deine Nummer nach wenigen Wochen wieder freigeben und jemand anderes ist demnächst unter Deiner Telefonnummer erreichbar.

Damit Du deine Nummer behalten kannst, gibt es seit einigen Jahren eine gesetzlich geregelte Rufnummermitnahme. Dadurch kannst Du Deine Nummer zu jedem beliebigen Anbieter übernehmen und du behälst die Hoheit über Deine „persönliche“ Nummer. Wie genau das funktioniert und welche Fallstricke Du beachten musst, haben wir Dir hier zusammengefasst:

Wenn Du einen neuen Handyvertrag hast, kannst Du dank der gesetzlich geregelten Rufnummermitnahme Deine alte Handynummer behalten. Wie die Portierung funktioniert, erklären wir Dir hier.