Google Pixel 3-Update: Neues Update behebt Fehler | handy.de
Google

Google Pixel 3-Update: Januar-Update behebt ein paar Fehler

Die neue Aktualisierung kommt auch auf das Pixel 1 und Pixel 2

Googles neue Flaggschiffe im Jahr 2018 sind das Pixel 3 und das größere Pixel 3 XL, die beide im September vorgestellt wurden. Aber da sich nicht nur gute Hardware verkauft, sondern auch die Software stimmen muss, aktualisiert der Suchmaschinen-Riese seine Smartphones regelmäßig. Neben dem Stopfen von Sicherheitslücken bringen viele dieser Updates daher auch Verbesserungen in der Performance und einige neue Features mit. In diesem Artikel halten wir Dich über aktuelle Updates der Pixel 3-Modelle auf dem Laufenden.

Update vom 08. Januar 2019

Sicherheitsupdate und Verbesserung der Soundaufnahme

Das Januar-Update ist vergleichsweise zur vergangenen Aktualisierung sehr klein ausgefallen. Das nur knapp über 50 MB messende OTA-Update bringt vor allem den neusten Sicherheitspatch mit, der die Ebene auf den derzeit laufenden Januar anhebt. Unter anderem kümmerte sich Google auch um kleine Stabilitätsprobleme und Performance-Verbesserungen.

Zudem ging man beim Pixel 3 und Pixel 3 XL ein Problem bei der Soundaufnahme von Videos an. Hier soll es in wenigen Fällen zu Problemen gekommen sein. Das Update sorgt aber nun dafür, dass die Geräusche nun noch genauer und qualitativ hochwertiger aufgenommen werden können.

Wie gewohnt verteilt Google das Pixel-Update in Schüben. Auch die älteren Modelle erhalten das Januar-Update zeitgleich mit den neuen Smartphones. Wer die Aktualisierung noch nicht sieht, muss entweder warten oder sollte sich einmal im Punkt Softwareaktualisierung in den Einstellungen umsehen. Eventuell lässt sich das Google Pixel 3-Update ja bereits manuell anstoßen.

Originalmeldung vom 04. Dezember 2018

Pixel 3-Update verbessert Kamera und RAM

Wie SmartDroid berichtet, rollt Google derzeit ein neues Update aus, das alle Pixel-Generationen erreicht. Dazu gehören auch die neuen Pixel 3- und Pixel 3 XL-Geräte, die in ihrer kurzen Vergangenheit bereits mit dem ein oder anderen Problem zu kämpfen hatten. Das neue Pixel 3-Update kümmert sich zwar um viele dieser Probleme und integriert auch einige Verbesserungen, der diskutierte Kamera-Bug scheint aber weiterhin vorhanden zu sein.

Anscheinend existiert seit den Pixel 2 (XL)-Smartphones ein Fehler im RAM-Management, der dazu führt, dass Programme zu schnell aus dem Arbeitsspeicher fliegen und sich dann schließen. Das soll nun der Vergangenheit angehören. Zudem wird laut Google die Performance des RAMs bei allen aktuellen Geräten verbessert. Das gilt übrigens auch für die Kamera, die eine bessere Aufnahme-Geschwindigkeit aufweisen soll.

Diese Neuerungen bringt das Pixel-Update im Einzelnen

Im Folgenden findest Du die von SmartDroid erstellte Übersicht, der bisher getätigten Änderungen:

  • Höhere Arbeitsspeicher-Performance (Pixel 2/3)
  • Bessere Kamera-Aufnahme-Performance (Pixel 2 (XL) und Pixel 3 (XL))
  • Optimierte Sichtbarkeit von Benachrichtigungen im Pixel Stand (Pixel 3 (XL))
  • Verbesserte Android Auto-Kompatibilität (Pixel 2 (XL) und Pixel 3 (XL))
  • Angepasster Autofokus der Kamera (Pixel 3 (XL))
  • Bessere Hotword-Erkennung im Pixel Stand (Pixel 3 (XL))
  • Genauere Erkennung der Aktivierung des Inaktivitätsdisplays (Pixel 3 (XL))
  • Verbesserte Erkennung von USB-C-Audio-Zubehör (Pixel 3 (XL))
  • Angepasste Lautstärkesteuerung bei Bluetooth (Pixel 1 (XL), Pixel 2 (XL) und Pixel 3 (XL))
  • Optimierte Audio-Performance bei Android Auto (Pixel 3 (XL))
  • Verbesserte Konturierung von HDR-Farben in bestimmten Medien-Apps (Pixel 3 (XL))
  • Optimierte Leistung der Kamera-Verschlusszeit (Pixel 3 (XL))
  • Optimiertes Entsperren bei Bluetooth-Nutzung (Pixel 1 (XL), Pixel 2 (XL) und Pixel 3 (XL))

Das Update rollt derzeit per OTA aus und kommt – wie immer – in Schüben auf die Google-Geräte. Nach und nach sollte das Pixel-Update daher auch auf Deinem Smartphone eintreffen. Wahrscheinlich müssen die Pixel 1-Smartphones aber ein wenig länger auf das Update warten. Zumindest sind die Update-Dateien noch nicht auf den Google-Servern zu finden. Das Pixel 3-Update hingegen sollte schon bald bei allen Nutzern auf dem Gerät erscheinen.

Quelle SmartDroid