Google I/O 2021: Was wir neben Android 12 noch erwarten können | handy.de
Google

Google I/O 2021: Was wir neben Android 12 noch erwarten können

Kommen die Pixel Watch und neue Pixel Buds?

Nicht nur Apple hat mit der WWDC 2021 eine eigene Messe am Start, auch Google stellt traditionell etwas eher seine eigene Produkte vor. Vor allem das für Herbst erwartete Android 12 steht hier im Fokus und es werden noch weitere Geräte erwartet. Was können wir von der Google I/O 2021 dieses Jahr erwarten? Wir wagen einen kleinen Ausblick auf das, was wohl ab morgen kommen mag!

Google I/O 2021: Android 12 mit neuer Nutzeroberfläche und Optimierungen

Im Fokus steht vor allem Android 12. Googles neues Betriebssystem ist mit einer Menge an neuen Funktionen und Features ausgestattet, die Du vielleicht auch schon aus der im März veröffentlichten Beta-Version kennst. Unter anderem ist endlich eine native Unterstützung für Geräte mit runden Display-Ecken vorgesehen. Ein neuer Ein-Hand-Modus soll die Bedienung von großen Anzeigen mit einer Hand erleichtern.

Google hat offiziell bestätigt, dass es ein Pixel 5a geben wird, allerdings werden es wohl nicht alle Interessenten kaufen können. Das Modell wird aller Voraussicht nach erst in wenigen Märkten angeboten. Ein Release in Deutschland bleibt unklar.

Auch die Individualisierung kommt wohl nicht zu kurz. So sollen vor allem weitaus mehr Möglichkeiten für faltbare Smartphone oder auch Oberflächen für TV-Geräte mit Android-Betriebssystem hinzukommen. Funktionen wie „WLAN-Passwörter teilen“ oder neue Gesten, sollen mehr Komfort und eine bessere Bedienung in Android 12 ermöglichen. Optische Änderungen bringen neue Benachrichtigungen, eine flüssigere Bedienung und das schnellere Öffnen von Apps. Auch die Nutzeroberfläche wirkt aufgeräumter und sauberer als zuvor.

Somit stehen vor allem die Unterstützung neuer Displays, wie faltbare Modelle, TVs und andere Geräte im Vordergrund sowie natürlich auch eine Überarbeitung der Nutzeroberfläche. Durch die bereits veröffentlichte Entwickler-Beta haben wir auch einen ersten Blick auf neue Symbole und deren Änderungen erhalten. Die letzte stabile Testphase soll laut Google im August 2021 erfolgen. Somit gilt ein Release von Android 12 im September 2021 als sehr wahrscheinlich.

Pixel Watch und neue Pixel Buds scheinen realistisch

Seit Jahren diskutiert die Leaker-Szene über eine Smartwatch direkt von Google, doch die Pixel Watch lies sich bislang nicht blicken. Das könnte sich nun am 18. Mai ändern, denn die Enthüllungen über ein derartiges Modelle haben sich in den vergangenen Wochen teilweise sogar überschlagen. Eine Pixel Watch wird von Fans seit Jahren erwartet und dürfte somit, falls es zur Vorstellung kommt, ebenfalls in den Fokus der Veranstaltung rücken.

Eigentlich dürfte es nach Jahren der Gerüchte nur eine Frage der Zeit sein, wann eine echte Google Pixel Watch auf den Markt kommt. Ist es dieses Jahr endlich soweit? Ein Leak im Netz legt nun viele Details der möglichen Smartwatch offen.

Als Betriebssystem soll Wear OS in einer neuen Version zum Einsatz kommen. Dieses wurde in der Vergangenheit häufig stark vernachlässigt und ein Neustart ist dringend erforderlich. Unter anderem kommt dann auch eine neue Nutzeroberfläche mit deutlich verbesserten Gesten- und App-Unterstützung zum Einsatz. Genaue Informationen liegen derzeit aber nicht vor und vieles davon ist aktuell noch reine Spekulation.

Ebenfalls spekulativ aber dennoch lange in der Gerüchteküche vertreten, sind neue Pixel Buds True Wireless-Kopfhörer. Die Pixel Buds A könnten durchaus auf der Google I/O 2021 vertreten sein und sollen das Budget-Lineup des Herstellers erweitern. Ob diese allerdings tatsächlich in Erscheinung treten, bleibt nach der Verschiebung des Google Pixel 5a fraglich. Eventuell zeigen sich diese erst später im Jahr.