Postpaid | handy.de

Postpaid

In der Tarifsprache der Mobilfunkwelt gibt es grundsätzlich zwei Arten von Tarifen: der Postpaid- und der Prepaid-Tarif. Unter Postpaid versteht man einen Handy-Vertrag, bei dem der Nutzer sich für eine gewisse Vertragslaufzeit verpflichtet. Oftmals werden Verträge dieser Art mit einer Laufzeit von 24 Monaten angeboten. Bei Abschluss eines Postpaid-Vertrages ist die Angabe einer Bankverbindung erforderlich, da die Leistung nur auf Rechnung erfüllt wird. Eine Bonitätsprüfung ist Voraussetzung für das wirksam Werden des Vertrags.

Zurück zum Glossar