mAh | handy.de

mAh

Hinter dieser Abkürzung steckt der Terminus „Milliampere pro Stunde“. Damit bezeichnet man eine Einheit der Stromversorgung, z.B. durch einen Akku. Ein sehr gutes Smartphone beinhaltet einen Akku mit einer durchschnittlichen Kapazität von 3.000 mAh und mehr.

Soll ich meinen Handy-Akku komplett leeren und dann auch 100 Prozent laden, oder ihn eher weniger belasten? Was ist mit Kälte und Wärme? Wie sich all diese Faktoren auf die Lebensdauer Deines Handyakkus auswirken.

Zurück zum Glossar