Datenautomatik | handy.de

Datenautomatik

Die Datenautomatik ist bei manchen Postpaid-Angeboten fester Bestandteil des Vertrags. Ist das Inklusiv-Datenvolumen vor Ablauf des Monats aufgebraucht, so wird ein zusätzliches Datenvolumen von z.B. 100 MB automatisch vom Anbieter für Dich freigeschaltet. Dies geschieht auch wenn Du keinen Bedarf hast. Das hat zusätzliche Kosten zur Folge.

Sparfüchse, die auf ein festes monatliches Budget bedacht sind, sollten auf jeden Fall beim Vertragsabschluss darauf achten, dass sie entweder auf einen Vertrag mit genügend Datenvolumen für ihre Zwecke zugreifen, einen Vertrag mit abwählbarer Datenautomatik auswählen oder aber einen Vertrag ohne Datenautomatik abschließen, bei dem sie die volle Kostenkontrolle in der Hand behalten.

Zurück zum Glossar