AR | handy.de

AR

Im Gegensatz zur virtuellen Realität bringt “Augmented Reality“ (AR) interessante Erweiterungen Deiner Realität in Deinem Sichtfeld zur Geltung. Das geschieht entweder über eine besondere Brille oder über das Smartphone und anderen AR-fähigen Geräten. Zunächst nimmt das jeweilige AR-fähige Gerät den Raum wahr, indem es Maß nimmt (also Höhe, Tiefe, etc.) und abspeichert. In diese Realität setzt die eigentliche AR-Anwendung, z.B. virtuelle Figuren hinein. Ein gutes Beispiel dafür, wie AR in App-Spielen funktioniert, ist das Pokémon-Go-Spiel.

Zurück zum Glossar