Genshin Impact: Infos zu Update 1.6 deuten neue Charaktere an | handy.de
Gaming

Genshin Impact: Infos zu Update 1.6 deuten neue Charaktere an

Und es gibt Gerüchte über massive Housing-Features.

Genshin Impact bekommt im Schnitt alle sechs Wochen ein großes Update mit vielen Neuerungen und Mihoyo möchte diesen engen Fahrplan weiter erhalten. Somit dürften wir bereits Anfang Juni mit einem Genshin Impact Update 1.6 rechnen, das nicht nur ein neues Gebiet bringen, sondern auch die Teekanne noch einmal deutlich überarbeitet.

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte der Entwickler mit Update 1.5 in Genshin Impact eine große Aktualisierung mit viel neuem Content und führte erstmals ein Housing-Feature ein, das Spielern ab Stufe 35 zur Verfügung steht.

Genshin Impact Update 1.6 mit neuen Charakteren und Teekanne-Features?

Fangen wir gleich mit der Teekanne an, die eines der meist gewünschten Features der Fans war und seit dem neuen Update endlich da ist. Mit Version 1.6 könnte ein massives Content-Update folgen, das noch mehr Haustiere und die Verwendung von Deko ermöglicht. Gerüchte deuten bereits an, dass auch Sammelstellen für Nahrung möglich werden könnten, die einen Teil zum Farming-Konzept für Spieler beitragen würden. Letzteres könnte einiges erleichtern. Doch die Informationen basieren aktuell nur auf losen Gerüchten und sind höchst spekulativ!

Genshin Impact Update 1.6: Die Gerüchte im Überblick

Etwas konkreter ist hier aber schon die Vorstellung zweier neuer Charaktere, die auf die Namen Yoimiya and Kazuha hören. Ersterer soll ein 5-Sterne Charakter mit Element Pyro sein, der mit dem Bogen umgehen kann. Neben Jean und Venti erreicht uns zudem mit Kazuha ein weiterer 5-Sterne Charakter auf Basis des Anemo-Elements und nutzt ein Einhandschwert für den Nahkampf. Beide dürften mit neuen Bannern eingeführt werden. Allerdings wird ein Charakter nach der Vorstellung erst einige Wochen später im Spiel in Erscheinung treten.

Mit Beneathe the Light of Jadeite kommen viele Änderungen ins Spiel. So kannst du ein Eigenheim gestalten, es gibt neue Charaktere und natürlich viele neue Events. Zudem bekommen PS5-Spieler endlich eine auf die Konsole optimierte Version.

Gehen wir weiterhin von einem Update-Zyklus alle sechs Wochen aus, dürfte das neue Genshin Imapct Update 1.6 Anfang Juni auf den Plan treten. Kleinere Bug-Fixes und Inhalte dürften aber schon während der aktuell laufenden Aktualisierung (Version 1.5) erwartet werden.

Fans warten weiter auf Inazuma: Noch ist Geduld gefragt

Wesentlich interessanter dürfte für Fans aber mittlerweile auch die Erweiterung der aktuellen Spielwelt sein. So ist bereits mit Version 1.1 im Herbst 2020 Hinweise auf den Bereich Inazuma aufgetaucht. Seitdem warten Fans auf die Veröffentlichung der Insel-Welt und der neuen Hauptstadt, die in Konkurrenz zu Mondtsadt und Liyue treten soll. Es gilt aber nach aktuellem Wissensstand als unwahrscheinlich, dass das Genshin Impact Update 1.6 die neue Welt einführt.

Wesentlich wahrscheinlich dürfte die Vorstellung von Inazuma in Version 1.7 sein . Auch sind wir gespannt auf die Größe der neuen Hauptstadt und wie sich diese im Vergleich zu den beiden ersten Städten präsentiert. Allerdings müssen wir noch etwas warten. Update 1.7 dürfte erst Mitte oder Ende Juli auf dem Plan stehen. Etwas Geduld ist also auch weiterhin gefragt.