Jetzt mitmachen: Das handy.de WM-Gewinnspiel | handy.de
Messen und Events

Jetzt mitmachen: Das handy.de WM-Gewinnspiel

Gewinne ein Huawei Mate 10 lite und Sennheiser Momentum Free

Ohne jegliches Fußballwissen an einem WM-Gewinnspiel teilnehmen? Das handy.de Magazin macht genau das möglich. Denn ab heute startet unser WM-Gewinnspiel, bei dem Du ohne Tippen oder Fußballwissen die Chance auf ein Huawei Mate 10 lite oder einen Sennheiser Momentum Free hast. Alles was Du dafür tun musst, sind zwei Fragen zu den Gewinnprodukten richtig zu beantworten.

So funktioniert das handy.de WM-Gewinnspiel

Ab dem heutigen Donnerstag (14.06.2018) hast Du die Möglichkeit, beim WM-Gewinnspiel des handy.de Magazins teilzunehmen. Das Gewinnspiel endet am Abend des Finalspieltages am 15.07.2018 um 23:59 Uhr. Zu gewinnen gibt es ein Huawei Mate 10 lite in der Farbe Schwarz und den kabellosen In-Ear-Kopfhörer Momentum Free von Sennheiser. Beide Gewinnspielpreise wurden uns freundlicherweise für das Gewinnspiel von Huawei und von Sennheiser zur Verfügung gestellt und sind originalverpackt.

Um am WM-Gewinnspiel teilzunehmen, musst Du lediglich zwei Fragen beantworten. Für jedes Gerät haben wir eine dazugehörige Gewinnspiel-Frage vorbereitet. Doch keine Angst: Wenn Du den dazugehörigen Artikel liest, wirst Du die beiden Fragen sehr leicht beantworten können – versprochen! Pro richtiger Antwort landest Du im jeweiligen Lostopf. Möchtest Du also sowohl am Gewinnspiel für das Huawei Mate 10 lite, als auch für den Sennheiser Momentum Free teilnehmen, so musst Du beide Fragen im Formular richtig beantworten. Hast Du nur Interesse an einem der beiden Produkte, so genügt es, wenn Du nur die dazugehörige Frage im Formular richtig beantwortest. Die beiden Gewinnspielfragen und die genauen Infos zum Ablauf haben wir Dir auf einer separaten Gewinnspielseite zusammengefasst. Dort findest Du auch die genauen Teilnahmebedingungen.

Mit einem Klick auf das Bild gelangst Du zur WM-Gewinnspielseite und dem Teilnahmeformular:

Die Preise

Huawei Mate 10 lite

Das Huawei Mate 10 lite wurde im vergangenen Jahr neben dem Mate 10 Pro vorgestellt. Dennoch braucht sich das Mittelklasse-Smartphone neben seinem großen Bruder nicht zu verstecken. Es punktet mit einem hochauflösenden 5,9 Zoll großem Full-HD-Display, das zudem im angesagten FullView-Format daherkommt. Fotos betrachten, Videos schauen oder Nachrichten lesen: Das nahezu randlose Displayformat ist dafür bestens geeignet.

Ebenso zeigen die insgesamt vier Kameras beim beliebten Bokeh-Efffekt ihr Können. Für tolle Selfies mit Bokeh-Effekt sorgt die Dual-Kamera auf der Frontseite bestehend aus einer 13- und 2-Megapixel-Linse. Auch auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera. Hier löst die Hauptlinse sogar mit 16 Megapixeln auf. Die Kamera-Technologie von Huawei ermöglicht es dem Nutzer sogar, den Fokus in den aufgenommenen Bildern durch verschiedene Bokeh-Effekte auch nach der Aufnahme neu zu setzen.

Für genügend Power von Innen sorgt der hauseigene Kirin 659 Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2,36 GHz und 4 GB Arbeitsspeicher. Für ausreichend viel Speicherplatz ist ebenfalls beim Mate 10 lite gesorgt. Es bietet einen 64 GB großen internen Speicher, der sich per Micro-SD-Karte erweitern lässt. Mit 3.340 mAh ist der Akku ebenfalls nicht zu knapp bemessen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Huawei Mate 10 lite liegt bei 349 Euro. Wir verlosen das Gerät in der Farbe “Graphite Black“.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Sennheiser Momentum Free

Kabellosen Soundgenuss erhältst Du mit dem Sennheiser Momentum Free. Der Bluetooth In-Ear-Kopfhörer reiht sich in die erfolgreiche Momentum-Reihe des deutschen Audiospezialisten aus der Wedemark ein. Trotz seiner kompakten Bauweise liefert er Dir eine Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden. So steht dem ungestörten Musikgenuss mit dem bekannten Momentum-Sound, bestehend aus einem kräftigen, tiefen Bass, fein aufgelöste Mitten und einem weiten, offenem Klangbild, nichts mehr im Wege.

Sennheiser Momentum Free mit Leder-EtuiQuelle: Sennheiser

Die Musik steuerst Du bequem über die Drei-Knopf-Fernbedienung, mit der Du auch Telefonate annehmen und steuern kannst. Ebenso kannst Du den Momentum Free mit zwei Geräten gleichzeitig verbinden und er unterstützt Telefonkonferenzen mit bis zu drei Teilnehmern. Die Sprachansage informiert über den Ladestand des Akkus und über den Pairing-Status.

Bluetooth In-Ear-Kopfhörer werden immer beliebter, da immer mehr Handys keinen Klinkenanschluss mehr besitzen. Zeit auch bei handy.de einige Modelle unter die Lupe zu nehmen. Den Anfang macht der Sennheiser Momentum Free - hier im ausführlichen Test.

Für einen sicheren Halt und einen hohen Tragekomfort sorgen die Ohradapter, die in unterschiedlichen Größen mitgeliefert werden. Zudem sind die Ohrhörer magnetisch und lassen sich so sicher um den Hals zusammenführen. Dort machen sie auch optisch einiges her, denn sie sind aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl und Chrome gefertigt. Das Farbmuster aus Schwarz und feinen roten Streifen findet sich auch im hochwertigen Transport-Etui aus Leder wieder.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Sennheiser Momentum Free liegt bei 199 Euro.

Kommentare
Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion (Disqus) willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu.