Fossil Sport mit Wear OS vorgestellt | handy.de
Hardware

Fossil Sport: Farbenfrohe Smartwatch mit moderner Technik vorgestellt

Als Antrieb dient der neue Wear 3100

Die Fossil Sport ist da. Sie kommt in sechs Farben, zwei Gehäusegrößen (41 und 43 Millimeter) und mit unzähligen Bandoptionen auf den Markt. Das neue Nylon-Aluminiumgehäuse macht die Android-Smartwatch nach Angaben des Herstellers zur bislang leichtesten Smartwatch auf dem Markt. Für Strom sorgt ein leistungsfähiges Powerpack mit 350 mAh.

Fossil Sport: Neue Features dank aktueller Technik

Im Zusammenspiel mit dem kürzlich vorgestellten Qualcomm Snapdragon Wear 3100 Prozessor und der aktuellesten Version von Google Wear OS soll das bei der Fossil Sport nicht nur für bessere Akkulaufzeiten sorgen, sondern auch neue Funktionen ermöglichen.

Dazu gehören ein neuer Energiesparmodus, ein verbesserter Umgebungslichtsensor, ein genauerer Herzfrequenzsensor, Nahbereichs-Kommunikation (NFC) und autarkes GPS. Ihr flaches, ultraleichtes Design, bunte Silikonbänder und die neueste Technik sollen die Fossil Sport zum besten Begleiter für alle Gesundheits- und Fitnessfans machen, die Wert auf einen aktiven und ausgeglichenen Lebensstil legen. Dafür ist auch Herzfrequenzsensor mit an Bord. Der Akku soll nicht nur lange durchhalten, sondern kann dank Schnellladefunktion innerhalb einer Stunde fast vollständig aufgeladen werden. Alle Fossil Sport kommen mit neuen vorinstallierten Apps wie dem Streaming-Musikdienst Spotify und derApp Noonlight für Sicherheit und Seelenfrieden zum Kunden.

Fossil SportQuelle: Fossil

„Seit einigen Jahren arbeitet die Gesundheits- und Wellnessbranche mit Smartwatch-Technik, und Fossil hat erkannt, dass sich hier eine gute Gelegenheit bietet, dem designorientierten Kunden, der etwas Stylishes am Handgelenk tragen möchte, ein vernetztes Accessoire anzubieten“ sagt Steve Evans von der Fossil Group. „Wir sind extrem begeistert, mit der Fossil Sport eine farbenfrohe Smartwatch mit unzähligen Individualisierungsmöglichkeiten anbieten zu können, die mit der neuesten Technik von Google und Qualcomm ausgestattet ist und eine erstklassige Nutzererfahrung bietet.“

Preis und Features

Die Fossil Sport ist ab heute im Handel erhältlich und kostet ab 279 Euro in der UVP des Herstellers.

Features:

  • Nylongehäuse, Lünette und Drücker aus Aluminium
  • zwei Varianten: 41/43-Millimeter-Gehäuse
  • Digitales Display mit Touchscreen
  • je nach Nutzung etwa 24 Stunden Akkulaufzeit plus 2 Tage zusätzlich im Energiesparmodus
  • 18/22-Millimeter Armbänder aus Leder und Edelstahl
  • Qualcomm Snapdragon Wear 3100 Prozessor
  • Sensoren: Herzfrequenzsensor, NFC-Schnittstelle, GPS, Höhenmesser, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Umgebungslichtsensor, Mikrofon
  • Wear OS, kompatibel zu iOS ab Version 9.3 und Android ab Version 4.4
  • Verbindung über Bluetooth
  • Drahtloses Synchronisieren
  • Aufladen per Induktion

Noch mehr Informationen gibt es auf der Internetseite des Herstellers.