Fortnite: Galaxy Note 9-Vorbesteller bekommen 15.000 V-Bucks | handy.de
Gaming

Fortnite: Galaxy Note 9-Vorbesteller bekommen 15.000 V-Bucks

V-Bucks im Wert von 150 Euro beim Kauf eines Galaxy Note 9?

Fans dürfen sich freuen: Das beliebte Battle Royale-Spiel Fortnite kommt demnächst auch für Android-Smartphones. Unter iOS war es bereits im App Store erhältlich, weswegen Android-Nutzer das Spiel auch für das Betriebssystem ihres Smartphones erwarteten. Nun sind weitere Hinweise im Netz aufgetaucht, die allerdings auf eine bis zu viermonatige Samsung Galaxy-Exklusivität hindeuten. Zudem bekommen Vorbesteller des neuen Galaxy Note 9 Smartphones eine riesige Menge an V-Bucks spendiert.

Update vom 06. August 2018

Vorbesteller des Galaxy Note 9 bekommen V-Bucks im Wert von über 100 Euro

Anscheinend geht die Kooperation zwischen Epic Games und Samsung deutlich tiefer, als so mancher Spieler mit Android-Smartphone es wohl gerne hätte. Heute morgen berichteten wir noch über eine Meldung, dass Galaxy Smartphones die nächsten vier Monate die exklusiven Fortnite-Phones bleiben würden. Nun scheint sich der nächste Hammer anzubahnen, um das zockende Klientel zu den eigenen Geräten zu locken.

Wie die findigen Entwickler der XDA-Developer einmal mehr herausfanden, scheint Samsung für Vorbesteller des Galaxy Note 9 eine ganz besondere Überraschung zu planen. Fortnite-Fans erhalten auf einem Galaxy Note 9 anscheinend satte 15.000 V-Bucks. Dabei handelt es sich um die im Spiel eingesetzte Premiumwährung. Mit dieser hat man die Möglichkeit Accessories, Outfits, Skins oder besondere Spitzhacken zu kaufen. Auch der beliebte Seasonpass, für weitere exklusive Belohnungen im Spiel, kostet rund 1.000 V-Bucks.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Rechnet man den Preis für 1.000 V-Bucks (rund 10 Euro) auf 15.000 V-Bucks hoch, dann kommt man auf gute 150 Euro In-Game-Währung. Selbst wenn im Spiel die üblichen Mengenrabatte greifen sollten, läge der Gegenwert für Fortnite-Spieler immer noch weit über 100 Euro. Spätestens am 09. August wird das Galaxy Note 9 offiziell vorgestellt und dann wissen wir auch deutlich mehr über die Boni und den Exklusivvertrag zwischen Epic Games und Samsung.

Update vom 06. August 2018

Fortnite vier Monate exklusiv nur für Samsung Galaxy-Smartphones?

Bereits seit Tagen wird darüber spekuliert, dass Fortnite für Android zur Vorstellung des Galaxy Note 9 von Samsung auf den Markt kommt. Im Detail handelt es sich um eine Partnerschaft zwischen Samsung und Epic Games, denn Fortnite soll angeblich 30 Tage exklusiv für das kommende Phablet angeboten werden. Ob das Spiel nun vorinstalliert ist oder Samsung es im Galaxy Store anbieten wird, bleibt bisher unklar.

Zudem gab es bereits kurz vor dem Wochenende einen gehörigen Dämpfer für Fortnite-Fans. Das Spiel wird laut Epic Games nicht im Play Store angeboten. Die Fortnite-APK muss also von der Webseite des Battle Royale-Entwicklers heruntergeladen und installiert werden, sobald das Spiel erscheint. Allerdings könnte Fortnite für Android deutlich später auf den Markt kommen als bisher angenommen.

Epic Games arbeitet kontinuierlich am erfolgreichsten Videospiel dieser Tage, damit der Erfolg auch ja nicht versiegt. Nun hat man die Unterstützung für Bluetooth-Controller umgesetzt.

Wie XDA-Developers nun berichtet, könnte Samsung die Partnerschaft mit Epic Games drastisch ausgebaut haben. Hinweise darauf gibt die Fortnite Mobile APK für Android, auf die die Entwickler von XDA bereits Zugriff haben. Im Quellcode finden sich Sperren, die Smartphones anderer Hersteller leider nicht zulassen. So bekamen die XDA-Developers das Spiel auf anderen Geräten nicht zum Laufen. Es funktionieren nur die Smartphones der Serien Galaxy S7, Galaxy S8 und Galaxy S9 bzw. das spekulierte Galaxy Note 9 und Galaxy Note 8.

Da bereits eine begrenzte Galaxy Note 9-Exklusivität so gut wie festzustehen scheint, sollten eigentlich derartige Sperren gar keinen Sinn ergeben. Es sei denn, die Exklusivität wird auf weitere Galaxy-Modelle nach den ersten 30 Tagen ausgeweitet. Für Samsung könnte sich eine derartige Kooperation mit Epic Games als wahrer Systemseller unter Fortnite-Fans entpuppen. Man darf gespannt sein, welche Ankündigung Samsung am 09. August zu diesem Thema bereithalten wird.

Galaxy Tab S4 Tablet ebenfalls mit Fortnite für Android?

Ebenfalls interessant ist ein weiterer Fund im Quelltext des Spiels. So fand man heraus, dass die Fortnite Mobile APK für Android Hinweise auf das Samsung Galaxy Tab S4 Tablet enthält. Dieses wurde erst kürzlich vorgestellt und soll neben dem Galaxy Note 9 ebenfalls Fortnite für Android vom Start weg erhalten. Damit wären immerhin zwei Android-Devices in der Lage das Spiel zu installieren.

Originalmeldung vom 27. Juli 2018

Fortnite für Android: 30 Tage lang nur auf dem Galaxy Note 9

Anfang des kommenden Monats erwarten wir die Präsentation des neuen Samsung Galaxy Note 9. Passend zum Namen will das südkoreanische Unternehmen ihr neues Phablet am 9. August vorstellen. Und es sieht so aus, als wolle Samsung für die Promotion des neuen Galaxy Note 9 noch eine kleine Besonderheit oben drauf legen. Denn wie 9to5Mac berichtet, soll das Koop-Survival-Spiel Fortnite nun auch für das Android-Betriebssystem kommen – und zwar vorab exklusiv für das Galaxy Note 9. Für 30 Tage wird das Spiel lediglich auf Samsungs neuem Phablet spielbar sein, bevor es dann auch für alle anderen Android-Geräte erhältlich ist.

Doch das bleibt nicht alles, was Fortnite-Spieler von dem Release des Galaxy Note 9 erwarten dürfen. Für diese hat Samsung allem Anschein nach noch einen weiteren Kaufanreiz in der Hinterhand. So sollen diejenigen, die besonders an Fortnite interessiert sind und das Galaxy Note 9 vorbestellen, zusätzliche V-Bucks, die die In-Game-Währung darstellen, im Wert von 100 bis 150 Dollar gutgeschrieben bekommen. Ferner dürfen sich alle, die kein Interesse an dem Spiel haben, über kabellose AKG Kopfhörer im gleichen Wert freuen.

Durchgerechnet: Dann kommt Fortnite für alle Android-Nutzer

Der offizielle Starttermin von Fortnite für Android auf anderen Geräten steht noch nicht fest. Jedoch können wir anhand der bekannten Daten eine Vermutung aufstellen. Das Galaxy Note 9 soll zwar am 9. August präsentiert werden, in den Handel und damit für Kunden zugänglich soll es laut 9to5Mac jedoch erst ab dem 24. August werden. Sollte die 30-Tage-Exklusiv-Frist für das Spiel ab diesem Tag an gelten, könnte das Spiel dann Ende September für alle anderen Android-Geräte erhältlich sein. Wir halten Dich weiter auf dem Laufenden, wann Fortnite für Android endgültig kommt und welche Smartphones das Survival-Game unterstützen.

Quelle 9to5Mac