Facebook Stories: Werbung startet ab sofort weltweit | handy.de
Apps

Facebook Stories: Werbung startet ab sofort weltweit

Nutzer sehen nun kurze Werbeclips in den Facebook Stories

Snapchat hatte sie zuerst, Instagram zog schon bald nach und auch bei WhatsApp und Facebook gibt es sie: Stories. Das beliebte Feature, bei dem Fotos und Videos nach 24 Stunden wieder verschwinden, ist die schnelle Art und Weise, Inhalte mit seinen Freunden und Followern zu teilen. Schon seit Längerem begegnet uns hier bei Instagram täglich Werbung. Jetzt zieht hier auch Mutterkonzern Facebook nach – und stellt offiziell Werbeanzeigen für Facebook Stories vor. 

Ab sofort sehen Nutzer Werbung in den Facebook Stories

Unternehmen können von nun an nicht nur Werbung im Facebook-Newsfeed, sondern auch in den Facebook Stories schalten. Auf Unternehmensseite hat das den Vorteil, dass Werbung so auf dem Smartphone in voller Displaygröße angezeigt wird. Laut eigenen Angaben nutzen rund 300 Millionen Menschen täglich Facebook Stories und die Messenger Stories. Dabei verspricht Facebook, die gleichen Features, die Unternehmen auch schon für Werbeanzeigen bei Instagram Stories zur Verfügung stehen, zu inkludieren. Hier gibt es die Werbeclips in den Stories bereits seit März 2017. So kann jederzeit beispielsweise die Reichweite, das Markenbewusstsein, die Views und der Traffic eingesehen werden.

Facebook schaltet Werbung in den StoriesQuelle: Facebook

Unternehmen profitieren von Werbung in den Stories

Das Marktforschungsunternehmen Ipsos hat in einer Umfrage im Auftrag von Facebook herausgefunden, dass 62 Prozent der Story-Nutzer ein höheres Interesse an einer Marke aufweisen, nachdem sie eine Werbeanzeige in den Stories gesehen haben. Demnach lohnt sich das Werbetool für die Unternehmen. Auch aus dem Grund, da mehr als die Hälfte der Befragten angaben, dass sie durch Werbeclips in den Stories zu Online-Käufen inspiriert wurden. Darüber hinaus haben 38 Prozent mit anderen über das Produkt oder den Service, denen sie in den Stories begegnet sind, gesprochen.

Aus Nutzersicht bedeutet es jedoch auch, dass sie nun an einer weiteren Stelle auf Werbung treffen. Und das trifft in diesem Fall nicht nur auf die Facebook Stories zu. Denn auch die Messenger Stories werden nun zugänglich für Unternehmen, sodass Nutzer hier schon bald die ersten Werbeanzeigen sehen werden.

Facebook will alle Videos im sozialen Netzwerk in einem einzigen Bereich zusammenführen. Zudem sollen auch exklusive Inhalte kommen und das Angebot bald erweitern. Facebook Watch ist in Deutschland nun ebenfalls verfügbar.

Wie siehst Du das? Stört es Dich, noch mehr Werbung zu sehen oder findest Du gut, hier noch mehr Kaufinspirationen zu bekommen? Schreib es uns gerne in die Kommentare!

Quelle Facebook