eSIM-Tarife von Vodafone, o2 und der Telekom im Überblick | handy.de
Tarif-News

eSIM-Tarife von Vodafone, o2 und der Telekom im Überblick

Diese Tarife lassen sich mit embedded SIM buchen

eSIM-Tarife bei der Deutschen Telekom

Bei der Telekom gibt es seit Herbst 2017 verschiedene eSIM-Tarife zur Auswahl. Sie wurden zunächst wie bei Vodafone als MultiSIM angeboten, stehen mittlerweile aber auch als Haupttarif zur Verfügung. Möchten Kunden ihren SIM-Karten-Typ wechseln – also beispielsweise von der physischen SIM zur eSIM – ist dies bei der Telekom kostenfrei möglich. Hier bietet der Netzbetreiber also etwas kulantere Regelungen als Vodafone an. Und noch etwas ist anders: Die Deutsche Telekom hat außerdem Prepaid-Tarife mit eSIM im Angebot. Laut Webseite kostet hier ein Kartentausch 20,50 Euro, ist im Rahmen einer Kulanzregelung oftmals aber ebenfalls kostenfrei.

eSIM auch bei Prepaid-Tarifen

Prinzipiell bietet auch die Telekom alle Tarife als eSIM-Version an. Sie umfassen also die aktuellen MagentaMobil S bis XL, Datentarife sowie die Prepaid-Angebote. Telekom hilft schreibt auf der Webseite dazu folgendes: „Ja, es ist möglich, die eSIM auch bei einer Prepaid-Karte zu erhalten. Aktuell kann sie nur über den Kundenservice beauftragt werden, noch nicht im Kundencenter. Die Bereitstellung erfolgt dann entweder per Post als Schreiben oder direkt im Kundencenter als QR-Code.“ Bei einem Neuabschluss eines Prepaid-Tarifs wird zunächst eine reguläre SIM-Karte verschickt, die der Kunde aktivieren muss. Erst danach kann die eSIM beantragt werden. Dieses etwas komplizierte Vorgehen liegt daran, dass der Prepaid-Bestellprozess noch nicht auf das neue SIM-Format ausgelegt ist.

Haben Kunden hingegen einen Laufzeitvertrag der Marke MagentaMobil, können sie ihre HauptSIM ebenfalls über den Kundenservice in eine eSIM wechseln. Es gibt zudem die Möglichkeit, nur eine Zusatz-SIM-Karte als embedded SIM zu bestellen. Dabei verlangt die Telekom in den meisten Tarifen 4,95 Euro pro MultiSIM. Im Unlimited Tarif MagentaMobil XL sind die Kosten außerdem mit 29,95 Euro deutlich höher. Wer den MagentaMobil XL Premium gebucht hat, erhält sogar bis zu zwei zusätzliche SIM-Karten ohne Aufpreis. Pro Hauptkarte lassen sich maximal zwei zusätzliche SIM-Karten betreiben. Wie bei Vodafone teilen sie sich das im Haupttarif inkludierte Datenvolumen. Prepaid-Tarife sind übrigens von den MultiSIMs ausgeschlossen.

Anders als bei Vodafone lässt sich ein eSIM-Profil der Telekom zudem nur einmal aktivieren. Wird das Smartphone oder Tablet also gewechselt, müssen Kunden im Kundencenter somit ein neues Profil beantragen. Das ist aber kostenfrei und in wenigen Minuten erstellt.

MagentaMobil-Tarife mit eSIM-Option im Überblick

MagentaMobil S

MagentaMobil M

MagentaMobil L

MagentaMobil XL

Monats-Preis

1.-12.: 31,95 Euro

ab 13.: 36,95 Euro

1.-12.: 36,95 Euro

ab 13.: 46,95 Euro

1.-12.: 36,95 Euro

ab 13.: 56,95 Euro

79,95 Euro

Telefon / SMS

Flatrate

Flatrate

Flatrate

Flatrate

Datenvolumen

2,5 GB

5 GB

10 GB

unlimitiert

Down / Up

300 / 50 MBit/s

300 / 50 MBit/s

300 / 50 MBit/s

300 / 50 MBit/s

Bereitstellung

39,95 Euro

39,95 Euro

39,95 Euro

39,95 Euro

Laufzeit

24 Monate

24 Monate

24 Monate

24 Monate

Kosten MultiSIM

4,95 Euro

4,95 Euro

4,95 Euro

29,95 Euro

Stand: Januar 2019

Data Comfort-Tarife mit eSIM-Option im Überblick

Data Comfort S

Data Comfort M Eco

Data Comfort L Eco

Monats-Preis

1.-12.: 13,45 Euro

ab 13.: 14,95 Euro

1.-12.: 17,95 Euro

ab 13.: 19,95 Euro

1.-12.: 26,95 Euro

ab 13.: 29,95 Euro

Gerät

ohne Gerät

mit Surfstick

mit Surfstick

Datenvolumen

2 GB

4 GB

10 GB

Down / Up

300 / 50 MBit/s

300 / 50 MBit/s

300 / 50 MBit/s

Bereitstellung

39,95 Euro

39,95 Euro

39,95 Euro

Laufzeit

24 Monate

24 Monate

24 Monate

Kosten MultiSIM

4,95 Euro

4,95 Euro

4,95 Euro

Stand: Januar 2019

Die Prepaid-Tarife der Telekom  im Überblick

Prepaid S

Prepaid M

Prepaid L

Prepaid XL

Monats-Preis

2,95 Euro

9,95 Euro

14,95 Euro

24,95 Euro

Telefon / SMS

Flat Telekom-Netz,

andere Netze
9 Cent pro Min/SMS

Flat Telekom-Netz,

andere Netze
9 Cent pro Min/SMS,

100 Inklusiv-Minuten

Flat Telekom-Netz,

andere Netze
9 Cent pro Min/SMS,

200 Inklusiv-Minuten

Flatrate

Datenvolumen

0 GB

1,5 GB

2 GB

3 GB

Down / Up

300 / 50 MBit/s

300 / 50 MBit/s

300 / 50 MBit/s

300 / 50 MBit/s

Startpaket

9,95 Euro,

inkl. 10 Euro
Guthaben

9,95 Euro,

inkl. 10 Euro
Guthaben

9,95 Euro,

inkl. 10 Euro
Guthaben

9,95 Euro,

inkl. 10 Euro
Guthaben

Laufzeit

28 Tage

28 Tage

28 Tage

28 Tage

Stand: Januar 2019

eSIM-Tarife der Telekom über mobilcom-debitel

Die Tarife im Telekom-Netz haben eine Besonderheit. Denn sie lassen sich auch über mobilcom-debitel buchen. Die hauseigenen Telekom-Tarife, die auch die freenet-Gruppe vermarktet, sind somit über eine alternative Plattform erhältlich. Allerdings berechnet mobilcom-debitel für für den Kartentausch einmalig 25,99 Euro während er bei der Telekom kostenfrei ist. Auch das Freischalten eines neuen eSIM-Profils wird mit 25,99 Euro berechnet, was bei einem Wechsel des Smartphones sehr ärgerlich ist.

Die IMEI-Nummer Deines Smartphones ist einzigartig und kann auch sehr nützlich sein. Wir verraten Dir, wofür die IMEI-Nummer gut ist, und wo Du sie finden kannst.