Escape from Chernobyl für Apple iOS erschienen | handy.de
Gaming

Escape from Chernobyl für Apple iOS erschienen

Neues Horror-Game von den Radiation City-Machern

Survival-Horror ist seit einigen Jahren ein interessanter Trend in der Spielebranche. Vor allem Zombies haben es den Spielern angetan. Die ukrainische Stadt Prypjat, die nahe des ehemaligen Nuklearreaktors Tschernobyl liegt, wird immer wieder gerne für Horror-Spiele oder -Filme herangezogen. Escape from Chernobyl schlägt in die Kerbe der ersten beiden Horror-Games von Atypical Game und spielt ebenfalls in dieser Gegend. Dieses Mal geht es aber direkt um den ehemaligen Nuklearreaktor Tschernobyl. Alle Infos zum exklusiven Horror-Game für Apples iOS auf dem iPhone oder iPad, findest Du hier.

Escape from Chernobyl: Premium-Ego-Shooter mit Survival-Elementen

In Escape from Chernobyl versuchst Du die Geheimnisse des Reaktors zu untersuchen. Zudem muss auch das Verschwinden einer Person namens Lauren geklärt werden, die in dieser Umgebung wohl verschwunden zu sein scheint. In dieser Zeit schlägst du Dich mit allerlei mutierten Kreaturen, Zombies und noch viel schlimmeren Gestalten herum. Die Aufgabe ist es, den Tschernobyl-Reaktor nach und nach zu säubern. Das erinnert alles auch an bekannte Videospiele wie S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl oder eben auch an den Vorgänger Radiation Island für iOS.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Beeindruckend ist vor allem auch die Detailverliebtheit des Spiels. Laut Atypical Games, ist der Tschernobyl-Reaktor und seine umliegende Umgebung im Maßstab 1:1 ins Spiel integriert worden. Die Grafik setzt auf Apples moderne Grafikschnittstelle Metal, um die Optik im Spiel ans Limit zu bringen. Gespielt wird zudem aus der Ego-Perspektive. Bei Escape from Chernobyl handelt es sich also um einen 3D-Shooter. Dennoch wollte man den Aspekt des Überlebens nicht vernachlässigen. Munition und Möglichkeiten zur Heilung sind eher rar gesät. Daher sollte man seine Umgebung, nicht nur wegen der Anomalien, immer gut im Auge behalten.

Escape from Chernobyl ist exklusiv für Apple iOS und macOS X erschienen. Auf dem iPhone wiegt der Download satte 2,5 GB. Du solltest also ausreichend Platz bereitstellen. Zudem ist das Spiel als Premium-Titel konzipiert und integriert keinerlei In-App-Käufe. Beim Kauf werden allerdings 5,49 Euro im App Store fällig. Ob letztendlich noch eine Version für Android erscheinen wird, bleibt erst einmal unklar. Da aber die beiden Vorgängerspiele Radiation City und Radiation Island bereits im Play Store veröffentlicht wurden, bleibt zumindest hier die Hoffnung auf eine baldige Portierung erhalten.

‎Escape from Chernobyl
‎Escape from Chernobyl
Entwickler: Atypical Games
Preis: 5,49 €

 

Quelle Atypical Games