Epic Games Store für Android mit exklusiven Spielen | handy.de
Gaming

Epic Games Store kommt für Android mit exklusiven Spielen

Konkurrenz für den Play Store aus dem Hause Epic Games

Für den PC und Mac gibt es Game Stores wie Sand am Meer. Das Fängt bei GoG (Good old Games) an und hört beim Klassenprimus Steam Games auf. Mittlerweile planen aber auch andere Hersteller und Anbieter eigene Vertriebsplattformen, um nicht nur Eigenkreationen unter die Leute zu bringen. Neben dem Streaming-Dienst Twitch meldete sich auch der erfolgreiche Entwickler Epic Games zu Wort. Letzterer hat den Epic Games Store sogar nun offiziell gemacht. Dieser wird auch für Android erscheinen und exklusive Games anbieten.

Epic Games Store sagt Androids Play Store den Kampf an

Über 95 Prozent aller Kunden von Android-Smartphones beziehen ihre Apps und Spiele aus dem Google Play Store. Die Auswahl ist riesig und grundsätzlich auch eine sichere Angelegenheit, da viele Programme bereits vor der Aufnahme auf schädlichen Code überprüft werden. Zudem findet man aktuelle Apps zumeist als erstes auf Googles eigener Play-Store-Plattform. Das gilt natürlich auch für Spiele. Aber genau in diesem Bereich bekommt Google bald große Konkurrenz.

Der Epic Games Store ist bereits für Mac und Windows-PC verfügbar und soll noch in diesem Jahr auch für Android an den Start gehen. Vor allem große Entwickler soll der alternative Marktplatz für Spiele anlocken, denn die Konditionen sind bedeutend besser als im Play Store. Google verlangt nämlich eine Gebühr von rund 30 Prozent der Einnahmen. Der Epic Games Store will hingegen nur 12 Prozent „Aufwandsentschädigung“.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Exklusive Spiele sollen Android-Zocker zum Epic Games Store locken

Das Ziel ist klar: Epic Games will exklusive Spiele anbieten, die der Google Play Store nicht vorweisen kann. Mit Fortnite ist beispielsweise eines der derzeit weltweit erfolgreichsten Games nicht im Play Store erhältlich. Epic Games bietet das kostenlose Battle-Royale-Erlebnis über die eigene Webseite für Smartphones an und umgeht somit die Gebühr von Google, die durch die In-App-Käufe entstehen würden.

Durch die günstigeren Konditionen könnte der Epic Games Store noch weitere Entwickler anlocken und für neue, exklusive Spiele sorgen. Dank der Bedingungen auf Android, ist ein solches Szenario auch ohne Probleme möglich. Auf Apples iOS-Plattform ist ein derartiges Vorhaben allerdings nicht möglich, da es sich hier um ein geschlossenes System handelt und somit kein Weg am App Store vorbei geht.

Quelle Epic Games Store