Dual-SIM-Handys im Überblick - das Beste von Samsung, Apple & Co. | handy.de
Ratgeber

Dual-SIM-Handys im Überblick – das Beste von Samsung, Apple & Co.

Echte Dual-SIM-Smartphones und sogenannte Hybriden aus allen Preisklassen

Mittelklasse-Handys und ehemalige Flaggschiffe mit Dual-SIM-Funktion

OnePlus 5

Das ehemalige Flaggschiff von OnePlus aus dem Jahr 2017 gilt immer noch als zuverlässiges und leistungsstarkes Smartphone. Das Dual-SIM-fähige OnePlus 5 zeichnet sich durch ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln aus. Das Smartphone bietet ausschließlich Platz für zwei Nano-SIM-Karten und lässt sich nicht durch eine Micro-SD-Karte erweitern. Dafür ist es in zwei Speichergrößen (64 GB oder 128 GB) verfügbar. Im Inneren des Dual-SIM-Handys taktet ein Snapdragon 835 vom Qualcomm mit maximal 2,4 GHz auf acht Kernen.

OnePlus 5 mit dual-SIM-Fach und Platz für zwei Nano-SIM-KartenQuelle: OnePlus

Auch zwei Jahre nach seiner Vorstellung, ist das OnePlus 5 somit noch hervorragend zum Zocken von anspruchsvollen Spiele-Apps oder Streamen von HD-Serien oder –Filmen geeignet. Satte 6 GB oder wahlweise 8 GB RAM sorgen dabei für eine flüssige und ruckelfreie Performance. Flankiert wird das leistungsstarke Setup des Dual-SIM-Smartphones von einem üppigen 3.300-mAh-Akku, der das OnePlus 5 bei normaler Nutzung zudem weit über einen Tag hinaus mit Strom versorgen kann. Ursprünglich mit einer UVP von 499 Euro (64 GB / 6 GB RAM) und 559 Euro (128 GB / 8 GB RAM), ist das OnePlus 5 mittlerweile zu einem günstigeren Preis erhältlich. Bei Amazon ist die größte Ausführung des Dual-SIM-Handys bereits ab 479 Euro * verfügbar.

Honor 9 lite

Das Honor 9 lite wurde Anfang 2018 von der Huawei-Tochter Honor präsentiert und siedelt sich in

der preisgünstigen Mittelklasse an. Angetrieben wird das Dual-SIM-Smartphone durch den Kirin 659, der sich in vielen aktuellen Mittelklasse-Modellen von Huawei und Honor befindet. Beispielsweise im ebenfalls Dual-SIM-fähigen Huawei P20 lite oder im Huawei P smart und Mate 10 lite. Auch das Honor 9 lite ist ein sogenanntes Hybrid-Dual-SIM-Handy. Es fasst entweder zwei Nano-SIM-Karten, oder alternativ eine Nano-SIM-Karte und eine Micro-SD-Karte.

Zur weiteren Ausstattung des Honor 9 lite gehören ein 3 GB großer Arbeitsspeicher, ein 3.000 mAh-Akku sowie eine Dual-Kamera. Mit ihr lassen sich Porträtaufnahmen mit beliebtem Bokeh-Effekt erstellen. Das günstige Dual-SIM-Handy von Honor bietet zusätzlich eine duale Frontkamera, die auch den Hintergrund in Selbstporträts leicht verschwommen darstellt. Das Honor 9 lite ist dabei als hybride Dual-SIM-Version bei Amazon bereits ab 209 Euro verfügbar * und in den Farben Schwarz, Blau oder Grau erhältlich.

Huawei und Honor bieten zahlreiche Handys im Mittelklasse-Segment an. Die Frage ist: Welches Smartphone kann am meisten überzeugen? Wir vergleichen für Dich das Huawei P20 Lite mit dem Huawei P smart, dem Mate 10 Lite und dem Honor 9 Lite.

Huawei P20 lite

Das Huawei P20 lite ist dem oben genannten Honor 9 lite in vieler Hinsicht sehr ähnlich. Denn neben dem selben Prozessor, findet auch im P20 lite eine zweite Nano-SIM-Karte Platz. Doch anders als das Honor 9 lite kommt das Huawei P20 lite mit einem internen Speicher von 64 GB daher. Der Kirin 659 kann auf 4 GB statt 3 GB Arbeitsspeicher zugreifen. Im Test von handy.de konnte das Huawei P20 lite vor allem durch einen starken Akku überzeugen. Die Dual-Kamera auf der Rückseite knipst bei guten Lichtbedingungen ordentliche Fotos.

Zudem begeistert das Full-HD+-Display durch eine sehr hohe maximale Helligkeit. Doch auch bei diesem Dual-SIM-Handy der Mittelklasse gilt: Entweder zwei Nano-SIM-Karten zur Nutzung zweier Rufnummern und Verträge oder eine SIM-Karte und einen erweiterten Speicher durch eine Micro-SD-Karte. Bis maximal 256 GB können Nutzer hier noch mal zusätzlich aufstocken. Natürlich bieten wir auch das Huawei P20 lite mit verschiedenen Verträgen in unserem Shop. Ohne Anzahlung, für weniger als 20 Euro monatlich.

Das Huawei P20 lite überzeugt im Test mit gutem Akku und rahmenlosen Display-Design
Das Mittelklasse-Gerät ist sehr leicht, liegt aber dennoch gut und sicher in der Hand.