Nintendo: Dr. Mario World erscheint für iOS und Android | handy.de
Gaming

Nintendo: Dr. Mario World erscheint für iOS und Android

Bald können Viren und Bakterien auch auf dem Smartphone bekämpft werden

Nintendo hat viel vor. Das merkte man in den vergangenen zwei Jahren besonders, als der Gaming-Riese ankündigte, Spiele für Smartphones als weiteres Standbein des Unternehmens aufbauen zu wollen. Mit „Fire Emblem: Heroes“, „Dragalia Lost“ und „Animal Crossing: Pocket Camp“ sind Nintendo bereits drei größere Meilensteine des Mobile Gamings gelungen. „Mario Kart Tour“ steht für den Sommer 2019 ebenfalls noch an, und nun könnte ein weiteres großes Franchise den Weg auf unsere Smartphones finden: „Dr. Mario World“ soll noch in diesem Jahr für Android und iOS erscheinen.

Dr. Mario World entsteht in Zusammenarbeit mit Line

Nintendo legte kürzlich einen größeren Bericht vor, in dem auch die Verschiebung von Mario Kart Tour verkündet wurde. Allerdings ging es in dem Bericht um noch viel mehr. Denn wie der japanische Videospiel-Konzern bekannt gab, ist man eine größere Partnerschaft mit dem asiatischen Entwickler Line eingegangen. Eher wenige kennen Line wohl nur durch den gleichnamigen Messenger, der sich vor allem in Asien großer Beliebtheit erfreut. Hier in Europa spielt die WhatsApp-Alternative eher weniger eine Rolle.

Das besondere an der Partnerschaft soll allerdings die Zusammenarbeit an dem Mobile Game Dr. Mario World sein. Welche Rolle Line dabei spielt, ist aber noch zunächst unklar. Fakt ist allerdings, dass Nintendo an Dr. Mario World für Smartphones arbeitet und dass das Spiel noch in diesem Sommer für Android und iOS auf den Markt kommen wird. Den bisherigen Informationen zufolge, soll es sich allerdings um einen Free-2-Play-Ableger der Original-Serie handeln. Genaue Details zur Monetarisierung stehen aber bislang nicht fest.

Ein neuer Bericht des Videospiel-Spezialisten stellt klar: Mario Kart Tour erscheint nicht mehr im März dieses Jahres. Laut des Herstellers will man die Qualität des Spiels sicherstellen und auch mehr Inhalte bieten. Nun erscheint der Titel später.

Mit Dr. Mario World würde nun also das nächste größere Franchise des Herstellers auf Smartphones erscheinen und damit die Ambitionen für Mobile Gaming des Unternehmens unterstreichen. Vor allem auf dem Game Boy feierte das Spiel in den 90er Jahren größere Erfolge. Allerdings ist noch nicht bekannt, ob es einen plattformübergreifenden, gleichzeitigen Release geben wird oder ob Nintendo sich erst einmal nur für eines der beiden Systeme entscheidet. Super Mario Run erschien beispielsweise erst für Apples iOS-Plattform. Android-Nutzer mussten etwas mehr als drei Monate auf die Android-Version des Spiels warten.

Quelle Nintendo