Die 10 besten Smartphones bis 100 Euro im Überblick
Ratgeber

Die 10 besten Smartphones bis 100 Euro im Überblick

Günstige Smartphones mit Android Oreo oder Android 9.0 Pie - der große Vergleich, Stand 2019!

Smartphones unter 100 Euro von Nokia

Nokia 3

Das Nokia 3 ist ein Smartphone, das HMD Global 2017 offiziell vorgestellt hat. Ausgeliefert wird das Gerät zwar noch mit Android 7 Nougat, ein Oreo-Update steht dank Android One-Programm aber bereit. Mit einer Displaydiagonale von 5 Zoll ist das Nokia 3 eines der kompaktesten Smartphones bis 100 Euro, das in dieser Liste zu finden ist. Passend zur Größe fällt auch die Auflösung aus: 720 x 1.280 Pixel stellt das Display dar. Auf der Rückseite und der Front gibt es jeweils eine 8-Megapixel-Kamera, ein Fingerabdrucksensor fehlt jedoch. Außerdem gehören ein Quad-Core-Prozessor mit 2 GB RAM, 16 GB Speicher sowie LTE-Unterstützung zur Ausstattung. Das Nokia 3 unterstützt Dual-SIM und ist bereits ab 95 Euro erhältlich. Bei Amazon* kostet das Gerät etwa 98 Euro.

Inzwischen gibt es auch das Nokia 3.1 als auch Nokia 3.2. Beide bieten ein größeres Display mit längerer Akkulaufzeit, preislich liegen sie jedoch 20 bzw. 50 Euro über dem 100-Euro-Limit.

Die technischen Details zum Nokia 3:

  • Display: 5 Zoll, 720 x 1.280 Pixel
  • Prozessor: 1,3 GHz Quad-Core von MediaTek, 2 GB RAM
  • Speicher: 16 GB, erweiterbar bis 128 GB
  • System: Android 7 Nougat, Oreo Update verfügbar, Pie-Update dank Android One wahrscheinlich
  • Kamera: 8 MP hinten, 8 MP vorne
  • Internet: WLAN a/b/g/n, GPRS/EDGE, UMTS/HSPA (bis zu 42 MBit/s), LTE (bis zu 150 MBit/s)
  • Akku: 2.650 mAh, Micro-USB
  • Sonstiges: Dual-SIM, Bluetooth 4.0, GPS
Nokia 3 aus dem Jahr 2017Quelle: Nokia

Nokia 2.1

Das Nokia 2.1 gehört zu den neueren Modellen von HMD Global. Hier bekommst Du zum Preis von unter 100 Euro bei Amazon* die typische Ausstattung für Smartphones unter 100 Euro. Angefangen beim 5,5-Zoll-HD-Display über die 8- und 5-Megapixel-Kamera bis hin zum stattlichen 4.000-mAh-Akku. Wechseln lässt sich dieser allerdings nicht. Dafür bietet das Nokia 2.1 nach IP57 Schutz vor Wasser. Als Betriebssystem läuft Android 8.1 Oreo, wobei weitere Updates dank Android One durchaus wahrscheinlich sind. An Speicher gibt es 1 GB RAM und 8 GB interne Kapazität. Das Nokia 2.1 unterstützt Dual-SIM und erlaubt zudem das Surfen im Internet über LTE.

Die Ausstattung des Nokia 2 im Detail:

  • Display: 5,5 Zoll, 720 x 1.280 Pixel
  • Prozessor: 1,4 GHz Quad-Core Snapdragon 425, 1 GB RAM
  • Speicher: 8 GB, erweiterbar bis 128 GB
  • System: Android 8.1 Oreo, Android One mit Update-Garantie
  • Kamera: 8 MP hinten, 5 MP vorne
  • Internet: WLAN a/b/g/n, GPRS/EDGE, UMTS/HSPA (bis zu 21,1 MBit/s), LTE (bis zu 150 MBit/s)
  • Akku: 4.000 mAh, wechselbar, Micro-USB
  • Sonstiges: Dual-SIM, Bluetooth 4.2, GPS, wasserfest nach IP57

Nokia 2 mit großem AkkuQuelle: Nokia
Nokia hat sich auf günstige Smartphones konzentriert – so auch mit dem Nokia 2.

Smartphones brauchen einen starken Akku, um über den Tag zu kommen. Einige Geräte sind hier besser ausgestattet als andere. Wir listen in der Top 10 Smartphones mit großem Akku. Die höchste Kapazität beträgt dabei satte 13.000 mAh.

Smartphones unter 100 Euro von Huawei

Huawei Y6 2019

Das Huawei Y6 ist erst seit kurzem verfügbar. Allerdings ist es mit circa 120 Euro auf Amazon* immer noch ein wenig teurer. Das günstige Huawei-Einsteiger-Gerät bringt einen großen 6,09 Zoll großen Bildschirm mit und löst in HD+ im 18:9-Format auf, eine kleine Notch am oberen Rand vergrößert das Display. Als Software kommt Android 9.0 zum Einsatz, das ist die derzeit aktuellste Android-Version. Im Inneren arbeitet ein Mediatek- Prozessor  auf 2 Gigahertz. Dazu kommen 2 GB RAM und 32 GB interner Speicher. Letzterer ist per Micro-SD aufrüstbar und auch das Huawei Y6 bietet Dir die Möglichkeit für den Einsatz von Dual-SIM. Eine 13 MP-Kamera auf der Rückseite ist für die regulären Schnappschüsse verantwortlich. In der Front werden mit 8 MP Selfies geknipst. Ein 3.020 mAh großer Akku sorgt für eine ordentliche Laufzeit.

Weitere Details zum Huawei Y6:

  • Das Huawei y6 2019 mit kleiner Waterfall-Notch.

    Display: 6,09 Zoll, 720 x 1.560 Pixel, 18:9

  • Prozessor: Mediatek MT6761, Quad-Core, 2,0 GHz
  • Speicher: 32 GB, erweiterbar bis 256 GB
  • System: Android 9.0 Pie
  • Kamera: 13 MP hinten, 8 MP vorne
  • Internet: WLAN b/g/n, GPRS/EDGE, UMTS/HSPA (bis zu 42,2 MBit/s), LTE (bis zu 150 MBit/s)
  • Akku: 3.020 mAh
  • Sonstiges: Dual-SIM, Bluetooth 4.2, GPS

 

 

Es gibt noch einige weitere günstige Smartphones: Auf der letzten Seite befassen wir uns mit von dem chinesischen Hersteller Xiaomi, die in den letzten Jahren zu echten Geheimtipps geworden sind. Aber welches Gerät ist das beste Android-Smartphone für unter 100 Euro? Auf der nächsten Seite ziehen wir ebenfalls unser Fazit.