Gute Fahrt: Die besten Apps für Autofahrer | handy.de
Ratgeber

Die 10 besten Apps für Autofahrer

Von der Pannenhilfe bis zum Blitzer- und Parkplatzfinder

Das Smartphone nimmt Dir im Alltag zahlreiche Aufgaben ab. Auch beim Autofahren kann es Dir eine große Hilfe sein, vor allem dann, wenn Dein Auto ohne eingebautes Navi oder umfangreichen On-Board-Computer auskommen muss. Wir stellen Dir praktische Apps für Dein Android-und iOS-Smartphone vor, die Dir bei zahlreichen Alltagssituationen eines Autofahrers helfen – Egal, ob es darum geht, Hilfe nach einem Unfall zu rufen, einen Parkplatz in der voll gedrängten Großstadt zu finden oder sich über die aktuellen Benzinpreise zu informieren. Die von uns ausgewählten Apps sind in der Basisversion allesamt kostenfrei im Google Play Store und Apple App Store zu haben. Auf diese 10 Apps für Autofahrer solltest Du nicht verzichten.

Android Auto: Die Universallösung von Google

Google bietet im Play Store die App „Android Auto“ an, die speziell für das eigene Betriebssystem entwickelt wurde. Die App bündelt die wichtigsten Anwendungen für Autofahrer auf einer Oberfläche, die während der Fahrt leicht zu bedienen ist. Du kannst entscheiden, ob Du die Informationen direkt auf Deinem Smartphone anzeigen oder lieber auf ein kompatibles Display in Deinem Auto übertragen möchtest. Voraussetzung für die Nutzung der App ist ein Smartphone mit Android 5.0 oder aktueller.

Android AutoQuelle: Google Play Store
Android Auto ist während der Fahrt leicht zu bedienen.

„Android Auto“ nutzt Google Maps als Echtzeit-Navigationshilfe, ermöglicht die Musik-Wiedergabe über Google Music oder alternative Streaming-Dienste wie Spotify Audible, Deezer und Co. Zudem erlaubt Dir die App Telefonate mittels Spracheingabe über den Befehl „Ok Google“ zu starten. Die App ist mit bekannten Messengern wie Hangouts, WhatsApp, Facebook Messenger und Skype kompatibel und erlaubt es Dir somit, SMS, Text- und andere Kurznachrichten per Sprachbefehl zu senden. Du kannst sogar Songs oder Kontakte per Sprachbefehl suchen und hast somit Deine Hände immer am Lenkrad. Die perfekte App zum Autofahren.

CarPlay: Die Alternative von Apple

Apples Alternative zu Android Auto lautet CarPlay. Mit CarPlay kannst Du Dein iPhone-Display auf den Bildschirm Deines Autos bringen und so die Apple eigenen Apps und viele Drittanbieter-Apps auch freihändig und sicher im Auto nutzen. Dafür muss Dein Auto jedoch mit CarPlay kompatibel sein. Als Apple CarPlay vor ein paar Jahren vorgestellt hat, gab es noch sehr wenige Automodelle, die ihre Steuerkonsole auf CarPlay abgestimmt hatten. Mittlerweile wird die Liste jedoch immer länger und einige bekante Autohersteller wie Audi, BMW, Fiat,Fiat, Ford, Mercedes Benz, Mini, Opel, Nissan, Porsche, Skoda oder VW haben mittlerweile CarPlay-Modelle auf dem Markt. Eine ausführliche Liste von allen kompatiblen Modellen findest Du auf der Apple CarPlay-Seite. CarPlay ist kompatibel mit allen iPhones ab dem iPhone 5.

Apple Car PlayQuelle: apple.com
Apple Car Play hilft dir bei der leichten Bedienung während der Autofahrt.

„Google Maps“: Navigation mit Verkehrsdaten in Echtzeit

Wir bleiben bei „Google Maps“, denn der Dienst gehört zu den populärsten Navigationshilfen. Zum einen ist Google Maps auf Android-Smartphones bereits vorinstalliert und lässt sich somit ab Werk nutzen. Zum anderen bietet der Dienst Informationen in Echtzeit und berücksichtigt bei der Routenführung auch die aktuelle Verkehrslage. Staus und Behinderungen lassen sich dadurch besser umfahren.

Die „Google Maps“ App für Autofahrer führt Dich mittels Kartenführung und auf Wunsch auch per Sprachausgabe an Dein Ziel. Hast Du einen Handy-Tarif mit nur geringem Datenvolumen oder möchtest Du „Google Maps“ im Ausland nutzen, kannst Du die benötigten Kartenabschnitte herunterladen und offline nutzen. In diesem Fall musst Du allerdings auf die Echtzeit-Informationen verzichten.

Google MapsQuelle: Google Play Store
Eine der beliebtesten Karten-Apps ist Google Maps.

Maps – Navigation und Nahverkehr
Maps – Navigation und Nahverkehr
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Google Maps - Transit & Essen
Google Maps - Transit & Essen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Spritpreise vergleichen mit Benzinspar-Apps

Seit 2013 beobachtet die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS) den Handel mit Kraftstoffen und gibt die aktuell gültigen Spritpreise der Tankstellen an diverse Vergleichsportale weiter. Auf Grundlage dieser Daten wurden sogenannte Benzinspar-Apps wie „clever-tanken“, „Benzinampel“, „Spritpreismonitor“ und „1-2-3tanken“ entwickelt. „clever-tanken“ ist einer der meistgenutzten Apps für Autofahrer dieser Art. Die Anwendungen beruhen jedoch alle auf einem Prinzip: Anhand einer Umgebungskarte werden Dir alle Tankstellen sowie deren Spritkosten in Deiner Nähe angezeigt. Du hast die Möglichkeit, eine Tankstelle als Favoriten festzulegen und einen Preis-Alarm für Deine benötigte Spritsorte (Diesel, Benzin, Erdgas, Autogas etc.) festzulegen. Finanziert wird clever-tanken über eingeblendete Werbung. Eine werbefreie Version der App gibt es für 1,99 Euro pro Jahr im Google Play Store oder für 2,29 Euro im App Store von Apple.

Quelle: Google Play Store
Mit clever-tanken.de findest Du die günstigste Tankstelle in Deiner Umgebung.

clever-tanken.de
clever-tanken.de
Entwickler: infoRoad GmbH
Preis: Kostenlos+

clever-tanken.de
clever-tanken.de
Entwickler: infoRoad GmbH
Preis: Kostenlos+

„Blitzer.de“: Warnung vor Blitzern

Ebenso wie bei den Spritspar-Apps, ist auch die Auswahl bei sogenannten Blitzer-Warnern groß. Die Apps sollen Autofahrern dabei helfen, Blitzer rechtzeitig zu erkennen. Möglich macht das eine Gemeinschaft aus Nutzern, die Echtzeit-Daten zu Geschwindigkeitskontrollen, Unfällen, Staus und Baustellen an die App-Server liefern und somit für alle zugängig machen. Ein Beispiel für solch eine Anwendung ist die App „Blitzer.de“, die im Google Play Store sowohl kostenfrei als auch mit etwas mehr Umfang für 4,99 Euro angeboten wird. „Blitzer.de“ lässt sich auf Wusch offline nutzen, bietet dann allerdings keine Aktualisierungen in Echtzeit.

Doch Vorsicht: Die Nutzung von Blitzer-Warnern ist für die Fahrer eines Autos in Deutschland verboten. Lediglich Deinem Beifahrer ist es erlaubt, die App zu bedienen.

Blitzer.deQuelle: Google Play Store
Mit Blitzer.de kannst Du Dich vor der Fahrt über Blitzer auf Deiner Route informieren.

Blitzer.de
Blitzer.de
Entwickler: Eifrig Media GmbH
Preis: Kostenlos

Blitzer.de
Blitzer.de
Entwickler: Eifrig Media
Preis: Kostenlos+

Geblitzt? Bußgeld per App berechnen

Solltest Du trotz Blitzer-Warner beim zu schnellen Fahren erwischt worden sein, kannst Du Dir anhand des „Bußgeldrechner Pro 2019“ einen Überblick über die Höhe Deiner Strafe verschaffen. Die App stammt vom VFBV, dem Verband für bürgernahe Verkehrspolitik, und wurde unlängst auf den Bußgeldkatalog von 2019 angepasst. In der App sind die Bußgelder für über 200 Verkehrsvergehen verzeichnet, darunter Abstands-, Alkohol-, Ampel- und Rotlichtvergehen sowie Verkehrs-Verstöße aus 23 weiteren Rubriken. Damit Du Deine Strafe richtig berechnen kannst, musst Du Angaben zu Deiner gefahrenen und zur erlaubten Geschwindigkeit machen und angeben, ob Du innerorts oder außerorts gefahren bist.

BußgeldrechnerQuelle: Google Play Store
Zu schnell gefahren und geblitzt worden? Mit der App Bußgeldrechner kannst Du direkt herausfinden, wie viel du als Strafe zahlen musst.

Bußgeldrechner Pro 2019
Bußgeldrechner Pro 2019
Entwickler: Legal One GmbH
Preis: Kostenlos

Pannenhilfe vom ADAC

Bleibt Dein Auto auf der Straße liegen, ist der ADAC oft die letzte Rettung. Mit der speziell vom ADAC entwickelten Pannenhilfe-App kannst Du schnell Hilfe per Telefon anfordern und auf Wunsch dank GPS-Übertragung Deinen Standort an die Pannenhelfer weitergeben. So kann Dein Fahrzeug schneller gefunden werden und Du ersparst Dir die Wegbeschreibung. Eine Unfall-Checkliste erinnert Dich im Notfall an wichtige Dinge, die Du nicht vergessen solltest – beispielsweise den Austausch der Personendaten sowie der Versicherungsnummern. Die ADAC-App kann von allen kostenfrei genutzt werden. Um Hilfeleistungen in Anspruch nehmen zu können, ist allerdings eine Mitgliedschaft notwendig. Diese kann im Notfall aber auch vor Ort abgeschlossen werden. Für jedes ADAC Mitglied ist diese App für Autofahrer ein muss.

ADACQuelle: Google Play Store
Die ADAC App hilft Dir nach einer Panne oder einem Unfall weiter.

ADAC Pannenhilfe
ADAC Pannenhilfe
Entwickler: ADAC e.V.
Preis: Kostenlos

ADAC Pannenhilfe
ADAC Pannenhilfe
Entwickler: ADAC e.V.
Preis: Kostenlos

„Mein Auto“ – Betriebskosten des Autos errechnen

Wie viel Geld kostet Dich Dein Auto eigentlich im Monat? Hast Du auf diese Frage keine Antwort, kann die App „Mein Auto“ helfen. Hier kannst Du eintragen, wie viel Du getankt hast und wie weit Du mit der Tankfüllung gekommen bist. Die App errechnet dann unter Berücksichtigung Deines Fahrstils und der Straßenlage, wie effizient Du gefahren bist und gibt die Ergebnisse auf Wunsch auch als Diagramm aus. So kannst Du beispielsweise die Kosten einer Fahrt unter verschiedenen Mitfahrern aufteilen.

Auch Wartungskosten Deines Autos lassen sich eintragen, damit diese in den Gesamtkosten pro Monat mit berücksichtigt werden. Auf Wunsch erinnert „Mein Auto“ sogar an den nächsten Wartungstermin. Die Rechnungs- und Kosten-Kategorien lassen sich individuell anpassen und dank einer Export/Import-Funktion im csv/xml-Format kannst Du die Einträge auch in eine Excel-Tabelle übertragen.

Mein Auto AppQuelle: Google Play Store
Mit der „Mein Auto“-App kannst Du herausfinden, wie viel Dich Dein Auto im Monat kostet.

Mein Auto - Kraftstoff, Kosten
Mein Auto - Kraftstoff, Kosten
Entwickler: Davag
Preis: Kostenlos

Mein Auto
Mein Auto
Preis: Kostenlos

Parkplatz finden mit „Parkopedia Parken“

Gerade in Großstädten ist es schwierig, einen Parkplatz zu finden. Apps für Autofahrer können Dir bei der Suche helfen, denn sie zeigen Dir an, wo in Deiner Nähe Parkhäuser oder öffentliche Parkplätze zur Verfügung stehen. Ein prominentes Beispiel ist die App „Parkopedia Parken“, die über 60 Millionen Parkplätze in weltweit 75 Ländern anzeigt. Parkplätze lassen sich wahlweise durch eine Umgebungssuche oder die Eingabe einer bestimmten Adresse finden. Soweit verfügbar, wird Dir angezeigt, ob noch freie Stellflächen vorhanden sind. Auch die Öffnungszeiten, aktuellen Preise und Zahlungsarten werden angegeben. Du kannst die Suche nach einem passenden Parkplatz eingrenzen, indem Du zum Beispiel nur nach öffentlichen Stellflächen oder überdachten Parkplätzen suchst.

Parkopedia ParkenQuelle: Google Play Store
Parkopedia Parken hilft Dir bei Suche nach einem freien Parkplatz.

Parkopedia Parken
Parkopedia Parken
Entwickler: Parkopedia Ltd
Preis: Kostenlos+

Parkopedia Parken
Parkopedia Parken
Entwickler: Parkopedia Ltd
Preis: Kostenlos+

Der Toiletten-finder – Für das wichtigste Bedürfnis der Welt

Wo ist die nächste Toilette? Diese Frage hat sich bestimmt jeder von euch schon einmal gestellt. Wer in der Stadt unterwegs ist kann diese Frage schnell beantworten. Dort wimmelt es nur so von Restaurants und Cafés, die eine Toilette haben. Wenn Du allerdings mit dem Auto unterwegs bist, gestaltet sich die Suche schon etwas schwieriger. Der „Toiletten Scout“ ist somit eine der wichtigsten Apps für Autofahrer, sie hilft Dir schnellstmöglich eine passende Toilette zu finden. Die App hat weltweit über 2 Millionen Toiletten in ihrer Datenbank. Du kannst Dir alle Toiletten in Deiner Nähe auf einer Karte anzeigen lassen. Zudem werden die Toiletten von anderen Nutzern bewertet. Somit kannst Du immer sichergehen, dass Du dich nicht für eine Toilette entscheidest, die selten gereinigt wird.

Ebenfalls praktisch ist die enthaltene Google- oder Apple-Maps Funktion. Sie ermöglicht Dir die ausgewählte Toilette direkt über Deine Navigations-App zu finden. Da diese App für Apple-Nutzer leider nicht kostenlos ist, haben wir noch eine Weitere herausgesucht. Die App „Flush – Toilet Finder & Map“ bietet Dir fast die gleichen Optionen, wie der Toiletten Scout. Einziges Manko: Die Datenbank ist hier wesentlich kleiner.

Quelle: Google Play Store
Mit der „Flush“-App oder der „Toiletten-Scout“-App findest Du schnell den richtigen Weg zur nächste Toilette.

Toiletten Scout
Toiletten Scout
Entwickler: Christof Lange
Preis: Kostenlos

Toiletten Scout
Toiletten Scout
Entwickler: Christof Lange
Preis: 1,09 €

Flush - Öffentliche WCs finden
Flush - Öffentliche WCs finden
Entwickler: Sam Ruston
Preis: Kostenlos+

Flush - Toilet Finder & Map
Flush - Toilet Finder & Map
Entwickler: JRustonApps B.V.
Preis: Kostenlos

Google Maps ist hilfreich, keine Frage. Aber gibt es auch alternative gute Navi-Apps? Wir haben die fünf Besten für Dich zusammengestellt und im Anschluss ein paar Tipps und Trick für Dich auf Lager.