Die besten 7 In-Ear-Kopfhörer mit ANC | handy.de
Hardware

Die besten 7 In-Ear-Kopfhörer mit ANC

Tschüss Lärm, hallo Musik!

ANC war lange Zeit nur in größeren Kopfhörern zu haben. Jetzt gibt es das Active Noise Cancelling auch für unterwegs: Wir haben für Dich die sieben besten In-Ears mit ANC herausgesucht. So bleibt das Gepäck klein und leicht und der Klang umso größer.

Kleiner Kontroletti: Bose QuietControl 30

Quelle: Bose

Die Firma Bose hat seit gut einem Jahr ihren ersten In-Ears-Kopfhörer mit ANC auf dem Markt. Der QuietControl 30 ist nicht nur hochwertig verarbeitet, sondern ermöglicht es auch, die Umgebungsgeräusche gestaffelt zu filtern.

So kannst Du auf Außengeräusche wie Durchsagen achten, ohne die Kopfhörer aus den Ohren nehmen zu müssen.So kannst Du ganz nach Wunsch Deine Umgebung wahrnehmen oder Deine Lieblingsmusik genießen. Der lautstärkeoptimierte Equalizer bringt dabei einen perfekt ausbalancierten Klang in Dein Ohr.

Bose hat auch daran gedacht, die Soundqualität bei Telefonaten weiterzuentwickeln: Dank des dualen Mikrofonsystems des QuietControl 30 klingen Anrufe auch in trubeliger Umgebung wie im Büro oder auf Reisen klar und gut verständlich, da dank ANC alle störenden Geräusche herausgefiltert werden.

Der QuietControl 30 lässt sich ganz einfach per Kabelbedienung oder die Bose Connect App bedienen und unterstützt neben Bluetooth auch NFC. Der Kopfhörer begleitet Dich mit bis zu zehn Stunden Akkuleistung durch den Tag. Der elastische Nackenbügel ist trotz seiner relativen Größe kaum zu spüren und lässt sich angenehm tragen.

Auch helfen die kleinen Wingtips bei komplizierteren Ohren, die Ohrstücke des QuietControl 30 bequem tragen zu können. Für Extremsportler ist das Modell zwar nicht geeignet, eine lockere Laufrunde verträgt der QuietControl30 aber durchaus. Straßentest: Bestanden.

Bei Amazon ist der Bose QuietControl zum Preis von 259 Euro* zu haben. (Stand: Januar 2019)

Dänisch durchdacht: B&O Beoplay E4

Quelle: BO

Bang & Olufsen entwickeln traditionell nicht nur Designobjekte mit tollem Sound, sondern können auch in kleinem Format punkten: Mit dem Beoplay E4 kannst Du den Mega-Sound der Edel-Dänen auch in die Tasche stecken.

Auch hier kann das ANC je nach Bedarf benutzt  werden: An der Kabelfernbedienung lassen sich  Umgebungsgeräusche dazuschalten (und auf Wunsch wieder herausfiltern).

Vielleicht ist die etwas klobig wirkende Box nicht für jeden was, aber der hier eingebaute Akku hält rekordverdächtige 20 Stunden.

Für das normale Hören wird der Akku übrigens nicht mitbenutzt, sondern nur eingesetzt, wenn du die ANC-Funktion tatsächlich benötigst – egal ob mit Musik oder ohne. Die Kopfhörer lassen sich also auch als Geräuschdämpfer benutzen, wenn Du einfach störende Schallwellen im Büro oder unterwegs ausschalten willst.

Auch für den bequemen Sitz wird beim Beoplay E4 gesorgt: Dank des Comply Memory Foams passt sich der In-Ear-Kopfhörer Deinem Gehörgang perfekt an. Der Klang ist sauber und klar, wenn auch etwas zu wenig basslastig.

Den Beoplay E4 kannst Du für nur 199 Euro bei Amazon bestellen.* (Stand: Januar 2019)

Klein, aber oho: TaoTronics TT-EP002

Quelle: TaoTronics

Gibt es auch Noise Cancelling zum Taschengeldpreis? Aber klar: Die TaoTronics TT-EP002 lassen solcherlei Wünsche auch für das schmalere Portemonnaie wahr werden. Die In-Ears mit ANC sehen durch die bügelförmigen Ohrhaken für besseren Halt besonders futuristisch aus.

Sie sind zudem aus robustem Aluminium gefertigt und somit extra lange haltbar. Dabei wiegt der TT-EP002 nur 23 Gramm. Die In-Ears werden mit je 2×3 Aufsatzmodulen und Ohrhaken in verschiedenen Größen geliefert.

Bis zu 15 Stunden kannst Du Deine Lieblingsmusik oder Podcasts genießen. Die Noise-Cancelling-Funktion kann dabei Umgebungsgeräusche um bis zu 25 dB herausfiltern. Die Steuerung erfolgt, ähnlich wie beim Beoplay E4, über ein separates Bedienelement am Kabel. Das eingebaute MEMS-Rauschunterdrückungssystem sorgt für einen klaren Klang und gute Verständlichkeit bei Telefonaten.

Auch der Klang der ANC-Kopfhörer lässt sich nicht lumpen: Mit einem knackigen, festen Bass und stabilen Höhen ohne Rauschen kann sich der TaoTronics TT-EP002 durchaus mit den gängigen Marktgrößen messen. Die Klangleistung ist für den Preis mehr als zufriedenstellend.

Die TaoTronics TT-EP002 kannst Du zum schmalen Preis von 36 Euro bei Amazon* bestellen. (Stand: Januar 2019)

Nordischer Schick: Libratone Track+

Die können’s, die Dänen. Mit Libratone mischt neben Bang & Olufsen noch ein weiterer Hersteller aus dem Norden auf dem weltweiten Kopfhörer-Markt mit. Beim Stichwort In-Ears mit ANC solltest Du das In-Ears-Modell Track+ von Libratone etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Die Bluetooth-Kopfhörer sind hochwertig verarbeitet und dank der Bedienelemente aus Aluminium und des unverknotbaren Silikon-Kabels besonders gut für unterwegs geeignet. Das Klangbild präsentiert sich klar und frisch, auch die Bässe haben ordentlich Druck.

Die ANC-Funktion (Libratone nennt sie “City Mix Smart”) kannst Du stufenweise regeln – je nachdem, ob Du Dich in einer sehr lauten Umgebung befindest, die Du ausblenden willst, oder ein paar Umgebungsgeräusche durchdringen lassen möchtest.

Die In-Ears-Ohrstücke kannst Du nach Deinen Wünschen anpassen. Es werden 5×2 Aufsatzgrößen für die Hörer mitgeliefert, dazu gibt es ein paar Wingtips für den richtigen Halt. Das hochwertig verarbeitete Silikon-Nackenband und die einfache Bedienung, die unauffällig in das Kabel eingearbeitet wurde, machen den Track+ zum stylischen Alltagsbegleiter. Außerdem wirst Du mit einer Akkuleistung von bis zu 10 Stunden versorgt. Die In-Ears sind schweiß- und spritzwasserresistent nach IPX4 und lassen sich lange und bequem in den Ohren tragen.

Die Libratone Track+ bekommst du für 149 Euro bei Amazon* (Stand: Januar 2019)

Der schmale Soundexperte: AKG 20NC

Kopfhörerexperten vertrauen AKG, und zwar mit Recht: Die ehemalige österreichische Firma wird heute von den Sound-Profis von Harman betreut und Firma liefert weiterhin hochwertige Kopfhörer mit exzellentem Klang. Auch das In-Ears-Modell 20NC mit ANC-Technik darf sich dazuzählen.

Die 20NC finden bequem in Deinem Gehörgang Platz. Mit aktivierter ANC-Funktion kannst Du mit dem integrierten Akku mehr als 20 Stunden lang besten Klang genießen.

Der AKG-typische Sound mit kräftigem Bass und satten Mitten kann auch der 20NC mehr als zufriedenstellend liefern. Die universelle 3-Tasten-Fernbedienung kann auch als Freisprechanlage genutzt werden. Sie ist sowohl mit Android- als auch mit Apple-Systemen kompatibel.

Für 130 Euro gibt es den AKG 20NC bei Onlinehändlern wie Otto oder Media Markt.  (Stand: Januar 2019)

Apple-Exclusive: Pioneer Rayz Plus

Quelle: Pioneer

Diese In-Ears mit ANC dürften vor allem Apple-Fans interessieren: Mit einem exklusiven Lightning-Anschluss präsentiert Pioneer seine Rayz Plus. So spart sich der Hersteller eine zusätzliche Kabelbuchse und die Kopfhörer werden stets mit Energie versorgt.

Das Bedienelement, der Stecker und die Hörer selbst sind aus robustem Metall, das in den Farbe Graphitgrau, Bronze, dem klassischen Schwarz sowie Roségold daherkommt. Mit sechs paar Ohr-Einsätzen aus Silikon und drei weiteren Aufsatz-Paaren aus Silikon dürfte für jede Ohrgröße etwas dabei sein. Auch an den Clip, mit dem sich die Rayz Plus an der Jacke festklemmen lassen, hat Pioneer gedacht.

Zuverlässig filtert die ANC-Funktion tieffrequente Störgeräusche heraus, mit der  “HearThru”-Funktion schafft der der Kopfhörer, Durchsagen per Mikrofon herauszufiltern und  gut verständlich abzubilden. Mit der Smart Mute-Funktion werden die eingebauten Mikrofone bei Telefongesprächen ausgeschaltet – so kannst Du störungsfrei und ohne Ablenkung wichtige Gespräche führen.

Auch im Klang kommen die Rayz Plus groß raus: Besonders der Bass beeindruckt, wem der Standard-Sound noch nicht reicht, kann in der dazugehörigen App im Equalizer noch Feintuning betreiben.

Die Pioneer Rayz Plus in allen Farben gibt es exklusiv bei Apple für 150 Euro. Die Rayz Plus in den Farben Schwarz und Weiß gibt es bei diversen Onlinehändlern ab 119 Euro. (Stand: Januar 2019)

Goldklasse: Sony WI 1000X

Quelle: Sony

Die In-Ears mit dem Namen WI 1000X von Sony sehen mehr wie ein Modeaccessoire aus statt wie funktionale Kopfhörer. Der stabile Nackenbügel in sanften Goldtönen lässt sich leicht und angenehm tragen. Sony hat hier einige Extras verbaut.

So vibriert beispielsweise bei eingehenden Anrufen das Nackenband leicht. Auch findet hier die sogenannte Sense Engine Platz, die mit dem Ambient Sound Modus permanent die Umgebungsgeräusche analysiert. Hierbei werden auch Bewegungsmuster wie Laufen, Stehen und Bahn fahren und sogar der Luftdruck mit einbezogen.

Auf diese Weise wird die ANC-Funktion optimal ausgenutzt. Klangfetischisten können in der Headphone Connect App die verschiedenen Einstellungen wie das Klangprofil und den Umgebungssound zusätzlich nach den eigenen Vorlieben anpassen.

Den Klangexperten der Goldklasse kannst Du zum reduzierten Preis von 228 Euro (Originalpreis: 280 Euro) bei Amazon bestellen.* Eine Variante in Schwarz gibt für 209 Euro es bei Hertie im Onlineshop. (Stand: Januar 2019)