iPad Air und iPad mini 2019: Apple stellt neue Tablets offiziell vor | handy.de
Hardware

iPad Air und iPad mini 2019: Apple stellt neue Tablets offiziell vor

Es gibt neue Tablets von Apple

Die iPad-mini-Sparte von Apple hat es nie wirklich leicht gehabt. Bisher ist es zwar als meistverkauftes Mini-Tablet das erfolgreichste Device seiner Kategorie, bekam von Apple aber nie wirklich viel Unterstützung. Es hinkte den großen iPad-Versionen vor allem in der Leistung oft stark hinterher. Nun hat Apple neben dem neuen iPad mini aber auch ein neues iPad Air vorgestellt. Beide Modelle wurden intern stark überarbeitet, allerdings hat man die Optik größtenteils belassen.

Update vom 18. März 2019

Apple stellt neues iPad Air und iPad mini vor – Keine Zahlen mehr im Namen

Apple lässt still und heimlich die Katze aus dem Sack. Per Newsroom-Nachricht und einiger versandter E-Mails, wurden nun die neuen Apple Tablets vorgestellt. Zu sehen gibt es ein neues iPad Air und ein iPad mini. Zahlen im Namen tragen diese nicht mehr sondern werden sie nur als „All-new“ also als „in allem neu“ bezeichnet. Allerdings sieht man die Änderungen sprichwörtlich nicht, denn das Design ist im Vergleich zu den Vorgängern nahezu identisch geblieben. Eine kleine Ausnahme gibt es aber dennoch und die betrifft das neue iPad Air.

Apples klassisches iPad Air Tablet besitzt diesmal nicht ein Display mit 9,7 Zoll in der Diagonale. Stattdessen setzt das Unternehmen beim neuen iPad Air auf eine Anzeige mit 10,5 Zoll. Damit hätten wir auch den einzigen optischen Unterschied gegenüber dem bereits älteren klassischen Modell. Das iPad mini hingegen bleibt äußerlich unverändert. Dafür kann das neue Mini-Tablet aber erstmals mit einem Apple Pencil umgehen.

Apple iPad Air in SilberQuelle: Apple

Das iPad Air ist nun auch als 10,5-Zoll-Modell erhältlich.

Quelle: Apple

Das neue iPad mini kann auch den Apple Pencil verwenden.

Neue Hardware bekommen beide Modelle spendiert. So arbeitet im Inneren ein Apple A12 Bionic Chipsatz, den wir alle bereits aus den aktuellen iPhone-Modellen kennen. Zudem stehen den neuen Apple-Tablets wahlweise 64 oder 256 GB interner Speicher zur Verfügung. Natürlich sind auch diesmal wieder Optionen für eine LTE-Version der Geräte verfügt dabei. Die Kameras beider Modelle löst auf der Rückseite mit 8 MP auf. Selfies und Videotelefonie können auf eine Kamera mit 7 MP zurückgreifen. Face ID unterstützen sowohl das iPad mini als auch das neue iPad Air nicht.

Release und Preise: Innerhalb einer Woche verfügbar

Beide neuen Tablets können bereits über die Apple-Webseite und auch in der Apple-Store-App vorbestellt werden. Der Hersteller gibt an, dass die Geräte dann bereits nächste Woche schon erhältlich sind. Darunter auch bei uns in Deutschland.

  • iPad mini 64 GB: 449 Euro
  • iPad mini 256 GB: 619 Euro
  • iPad mini 64 GB LTE: 589 Euro
  • iPad mini 256 GB LTE: 759 Euro

 

  • iPad Air 64 GB: 549 Euro
  • iPad Air 256 GB: 719 Euro
  • iPad Air 64 GB LTE: 689 Euro
  • iPad Air 256 GB LTE: 859 Euro
Quelle Digitimes MacRumors Macotakara
Via MobiFlip Macrumors Hardwareluxxx