Apex Legends Mobile: EA plant Smartphone-Version | handy.de
Gaming

Apex Legends Mobile: EA denkt über Smartphone-Version nach

Der Fortnite-Konkurrent könnte demnach auch für Smartphones erscheinen

Das Battle-Royale-Thema ist noch lange nicht gelaufen. Viele Publisher und Entwickler setzen bereits darauf, sogar bestehende Titel mit einem solchen Modus auszustatten. Absoluter Throninhaber ist und bleibt aber noch Epic Games‘ Fortnite, dicht gefolgt von Players Unknown Battleground (PUBG). EA Games hat nun ebenfalls ein derartiges Spiel, aber mit ganz eigenen Elementen, auf den Markt gebracht. Apex Legends erobert gerade im Sturm die Herzen der Battle-Royale-Fans. Nun erwägt der Publisher eine Smartphone-Version und Cross-Play-Inhalte. Kommt in naher Zukunft bereits ein Apex Legends Mobile auf den Markt?

Apex Legends Mobile: Cross-Play über alle Plattformen hinweg

Ein neuer Stern geht am Himmel der Battle-Royale-Spiele auf und dieser heißt Apex Legends. Bereits wenige Tage nach Launch ist das Interesse am Free-2-Play-Titel für Konsolen und PC riesig. EA Games hat wohl einen Nerv getroffen. Der Mix aus Battle Royale und einfachen Gameplay-Mechanismen begeistert derzeit viele Spieler weltweit. Vor allem in Asien erhofft sich der Publisher durch Apex Legends nochmal einen enormen Schub im eSport. Der geistige Titanfall-Nachfolger mit Overwatch-Würze hat immerhin enormes Potenzial dazu.

Durch Klick auf das Video willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten durch YouTube zu.

Allerdings soll der brandneue Titel nicht nur auf den heimischen Konsolen und PCs eine Rolle spielen. Publisher EA Games betonte bei einer Konferenzschaltung zu aktuellen Finanzzahlen, dass man gründlich über ein Apex Legends Mobile für iOS und Android nachdenken würde. Natürlich wolle man den Cross-Play-Gedanken dabei nicht verlieren und eine Plattform-übergreifende Erfahrung schaffen. Fortnite ist hier als Vorbild zu nennen, denn Epic Games Vorzeige-Titel läuft auf nahezu allen verfügbaren Geräten und ist untereinander auch vollständig kompatibel.

An der Leistung der Smartphones sollte es zumindest nicht scheitern. Aktuelle Android-Geräte und auch die iPhones der letzten zwei Generationen haben die Leistung der Nintendo Switch bereits bei weitem übertroffen. Da vor allem eine Nintendo Switch Version des Spiels derzeit am wahrscheinlichsten erscheint, sollte ein Apex Legends Mobile ebenfalls nicht weit sein. Die Architektur der Hardware beider Plattformen ist jedenfalls identisch, was einen Port deutlich erleichtern könnte.

Nicht nur für Smartphones geht es in diesem Jahr heiß her. Auch die dafür vorgesehenen Spiele scheinen in 2019 besonders vielversprechend zu sein. In diesem Artikel stellen wir Dir die Top-Kandidaten der Mobile Games vor und wagen einen Ausblick.

Quelle The Motley Fool
Kommentare
Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion (Disqus) willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu.