Marktforschung: Android-Nutzer bleiben eher als iOS-Nutzer bei ihrer Plattform | handy.de
Software

Marktforschung: Android-Nutzer bleiben eher als iOS-Nutzer bei ihrer Plattform

Markenloyalität steigt jedoch in beiden Lagern

Android vs. iOS – ein Vergleich, der vor allem aufgrund mangelnder Alternativen seit Jahren gern gezogen wird. Ein Marktforschungsinstitut hat sich einmal mehr mit der Frage beschäftigt, welches Betriebssystem die Nase vorn hat. Diesmal dreht es sich nicht etwa um die Beliebtheit der beiden Plattformen Android und iOS. Vielmehr geht es darum, welches Lager seinem favorisierten Betriebssystem gegenüber am treuesten bleibt. Das Ergebnis ist wenig überraschend.

Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Consumer Intelligence Research Partners (CIRP) zeigen Nutzer von Googles Betriebssystem Android weniger Bereitschaft, das Betriebssystem zu wechseln als Nutzer von iPhones mit iOS. Wie das Portal Tech Crunch berichtet, haben an der Umfrage 500 Android- und iOS-Nutzer teilgenommen. Diese zeigt nicht nur, dass iOS-Nutzer anscheinend eher gewillt sind, das Betriebssystem zu wechseln. Generell sei es in den vergangenen Jahren in beiden Lagern zu einer größeren Markenloyalität gekommen.

Apple und Google gelingt engere Kundenbindung

Als Grund stellt CIRP hier vor allem die Tatsache an, dass es sowohl Apple mit iOS als auch Google mit Android vermehrt gelungen sei, Kunden durch zusätzliche Funktionen an das jeweilige Betriebssystem zu binden. „Smartphone-Nutzer machen sich nach der Wahl des Betriebssystems damit vertraut, investieren Geld in Apps und mehr Speicherplatz. Dabei bleiben sie dann“, sagt Mike Levin, Mitbegründer von CIRP, gegenüber Tech Crunch. Google und Apple orientierten sich zudem verstärkt auf die Erweiterung von Dienstleistungen innerhalb des Plattform-Universums. So sollen größere Einnahmen aus der Nutzergruppe generiert werden. Vor allem Apple konnte Ende November 2017 mit Zusatzangeboten wie etwa Apple Music, iCloud, Apple Care oder Apple Pay Umsätze auf Rekordniveau verzeichnen.

Das Ergebnis von CIRP, dass Android-Nutzer ihrem Betriebssystem gegenüber loyaler seien als iOS-Nutzer, überrascht dabei nicht wirklich. Schließlich haben Android-Nutzer bei der Wahl des Smartphones deutlich mehr Auswahl als iOS-Nutzer. Hier beschränkt sich die Wahl auf zwei bis drei aktuelle iPhone-Modelle. Apps und Inhalte, die ein Nutzer im Play Store beispielsweise mit einem Samsung-Handy erwirbt, kann er ebenfalls auf einem Huawei-Smartphone nutzen.

Quelle Tech Crunch