"Android-Excellence“: Das sind die Gewinner-Apps im Juli
Apps

„Android-Excellence“: Das sind die Gewinner-Apps im Juli

Die besten Apps und Spiele des Q3 2018

Mit Beginn jedes Quartals gibt es im Google Play Store wieder neue „Android-Excellence“-Gewinner zu sehen. Dabei handelt es sich um die besten Apps und Spiele für Android, die von der Redaktion des Google Play Stores ausgewählt wurden. Auf Basis der Beliebtheit und aktuellen Bewertungen kürt der Google Play Store pro Quartal die Gewinner. Zudem wird auch darauf geachtet, wie diese Apps mit den neuesten Android-Versionen harmonieren. Aus diesem Grund sind nicht zwingend die aller neuesten Apps dabei. Im dritten Quartal 2018 handelt es sich um insgesamt 21 Titel. Wieder ist von Spielen über praktische Anwendungen eine bunte Mischung an Apps dabei.

Update vom 04. Juli 2018

Die „Android-Excellence“-App-Gewinner in Q3

Die „Android-Excellence“-Gewinner im Juli 2018 zeichnen sich laut Google Play durch ihre hohe Qualität, ihre Nutzerfreundlichkeit und ihre starke Performance aus. Dabei scheint mit Blick auf die Gewinner der Fokus auf Apps zu liegen, die sich dem Lernen widmen. So hat der Google Play Store gleich drei Apps ausgewählt, mit dessen Hilfe der Nutzer Sprachen lernen kann. Beispielsweise die App Beelinguapp, die Sprachen mit Hilfe von Geschichten vermittelt. Eine Vielzahl von Geschichten sind in 13 Sprachen verfügbar, die der Nutzer dann Seite an Seite mit der Muttersprache liest. Zudem gehört auch die App LingoDeer, für das Erlernen von Japanisch, Koreanisch und Chinesisch, sowie die App Memrise zu den „Android-Excellence“-Gewinnern.

The Mindfulness App: Meditation für Anfänger und Fortgeschrittene

Außerdem kürt der Google Play Store auch die App „The Mindfulness App“ zum Sieger. Hierbei geht es um das Erlernen der Meditation. Sie ist sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene, die bereits Erfahrung mit der Meditation haben, gedacht. Die App hilft somit bei der Stärkung der Achtsamkeit im Alltag.

Die Achtsamkeit App - Meditation für Jeden
Die Achtsamkeit App - Meditation für Jeden

Gutes tun mit ShareTheMeal

Darüber hinaus hat der Google Play Store eine App gekürt, die den Welthunger bekämpfen möchte. Mit „ShareTheMeal“ können Nutzer per Klick etwas Gutes tun und auch Kleinstbeträge an hungernde Kinder spenden.

Weiterhin zählen auch die Fitness-App BTFIT, die Finanz-App Fortune City und der Podcast-Player Pocket Casts zu den „Android-Excellence“-Gewinnern. Mit der Gewinner-App PicsArt Photo Studio lassen sich Bilder bearbeiten und Collagen erstellen. Zudem bietet die App auch eine breite Auswahl für die Foto-Bearbeitung wie Effekte und Sticker.

Des Weiteren wären da noch die brasilianische Musik-App letras.mus.br, die Songtexte und einen Musik-Player zu Verfügung stellt, die ebenfalls brasilianische App für die Wohnungssuche VivaReal, die Online-Shopping-App Tokopedia (auf Indonesisch), die Musikstreaming-App Wynk und App Trello, die einen Überblick über Projekte liefert.

Die „Android-Excellence“-Spiele-Gewinner in Q3

Animal Crossing: Pocket CampQuelle: Jessica Julia Mrzik / handy.de
Neben all den praktischen Apps, die den Alltag erleichtern, wurde auch wieder eine Reihe spaßiger Spiele-Apps ausgezeichnet. Neben aufregenden Spielen wie War Heroes, Shadowgun Legends und World of Warships Blitz ist auch Nintendos „Animal Crossing: Pocket Camp“ einer der „Android-Excellence“-Gewinner im dritten Quartal 2018. In dem Spiel mit niedlichem Comic-Design spricht der eigene Charakter mit anderen Spielern oder Tieren in der Animal Crossing-Welt. Hier geht es vor allem darum, Urlaub in der Natur zu machen und neue Freundschaften zu schließen. Jeder Spieler startet auf seinem eigenen Campingplatz, der mit der Zeit mit immer mehr Möbeln und Objekten nach den eigenen Vorstellungen dekoriert werden kann. Zudem geht es mit dem Wohnmobil auf Reisen, bei denen der Spieler Objekte sammeln, Angeln und Aufgaben erledigen kann.

Animal Crossing: Pocket Camp
Animal Crossing: Pocket Camp
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+

Darüber hinaus gehört auch das Spiel Cash zu den Gewinnern, bei dem es vor allem darum geht, so viel Geld wie möglich zu verdienen indem der Spieler immer wieder Buttons drückt. Im Spiel Flutter: Starlight erwartet einen ein Regenwaldabenteuer umgeben von der passenden Musik. Last but not least darf sich auch das Spiel Shadow Fighter 3 „Android-Excellence“-Gewinner im Juli 2018 nennen. Hier erwarten den Spieler spannende 3D-Kämpfe mit Samurai-Schwertern.

Aktuell findest Du die „Android Excellence“-Gewinner im Google Play Store im Bereich „Empfohlen“. Doch obwohl die Liste am 02. Juli aktualisiert wurde, finden sich hier nicht alle aktuellen Gewinnern. So wie es aussieht, sind darunter auch noch einige Apps zu finden, die im letzten Quartal zu den Gewinnern zählten und einige aktuelle sind jedoch nicht zu sehen. Ob und wann der Google Play Store hier nachrüstet, ist unklar. Ansonsten findest Du unter diesem Link die komplette Liste aller aktuellen Gewinner.

Update vom 06. April 2018

„Android-Excellence“ kürt die besten Apps des zweiten Quartals 2018

Über zwei Millionen Apps für Smartphone und Tablets gibt es bereits im Google Play Store zu finden. Neben der Einteilung nach Kategorien wie „Top-Charts“, kommen eine weitere Hilfestellungen, den Überblick zu behalten, ganz recht. Mit den „Android-Excellence“-Gewinnern wird alle drei Monate eine Übersicht toller Apps erstellt. Zum Ende des Jahres werden dann zusätzlich nochmal die besten Apps des Jahres gekürt, sowie die App, die an der Spitze steht. Im Jahr 2017 war das beispielsweise die App „Socratic – Mathematik und Hausaufgaben Hilfe“.

Die „Android-Excellence“-App-Gewinner in Q2: Von praktisch bis notwendig

Im zweiten Quartal 2018 sind bereits einige tolle Apps und Spiele dabei. Die Unterteilung erfolgt bei den „Android-Excellence“-Gewinnern hier lediglich in Apps und Spiele. Bei den besten Apps des Jahres wird hingegen spezifischer kategorisiert. So findet sich im Q2 2018 eine bunte Mischung an nützlichen Apps in eben dieser Kategorie. Von Sport-, über Foto-, bis hin zu alltagstauglichen Apps ist alles dabei. Zu den sportlichen Apps zählen Runtastic Results und Seven. Die besten Apps für Foto und Video sind im Q2 2018 Photogrid, Keepsafe Photo Vault und Adobe Photoshop Lightroom CC.

Adobe Photoshop Lightroom CC

Mit Adobe Photoshop Lightroom CC kannst Du Deine Fotos professionell am Smartphone bearbeiten. Dabei handelt es sich zum mobilen Pendant zur Desktop-Anwendung. Die App ist hervorragend für die Nutzung auf dem Smartphone angepasst. Mit ihr kannst Du keine Fotos nicht nur bearbeiten, sondern auch direkt aufnehmen. Das Ganze kannst Du dann in der Adobe Cloud organisieren. Denn für die Nutzung bietet sich ein Account bei Adobe an, ansonsten funktioniert die Anmeldung auch über Google oder Facebook. Wenn Du bereits ein Abo der Creative Cloud von Adobe besitzt, kannst Du auch die Premium-Funktionen der App nutzen.

Adobe Lightroom - Foto-Editor
Adobe Lightroom - Foto-Editor
Entwickler: Adobe
Preis: Kostenlos+

Dashlane

Zu den praktischsten Apps zählt Dashlane. Diese App ermöglicht eine gebündelte Verwaltung aller Passwörter, die beim tagtäglichen Gebrauch des Smartphones benötigt werden. Mit Dashlane musst Du Dir also nie wieder ein Passwort merken. Nun, so ganz stimmt das nicht: Das Master-Passwort für Dashlane selbst solltest Du dann doch parat haben. Alle anderen Log-Ins übernimmt die App. Zusätzlich schlägt Dashlane bei einer Neuregistrierung oder Passwortänderung auch sichere Passwörter vor und speichert diese direkt ab. So bist Du sicher im Netz unterwegs. Ferner kannst Du Dashlane auch geräteübergreifend nutzen und Zugangsdaten an andere Dashlane-Nutzer freigeben.

Passwort-Manager von Dashlane
Passwort-Manager von Dashlane
Entwickler: Dashlane
Preis: Kostenlos+

Noch mehr Gewinner: Tube Map

Weitere „Android-Excellence“-Gewinnern-Apps sind die Hostel-App Hostelworld, die Food-App iCook und Keeper Password Manager. Mit der App SoloLearn kannst Du kostenlos erlernen, wie Du Codes programmierst. Sehr praktisch erweist sich auch Tube Map. Die App verschafft Dir einen Überblick der Londoner Underground. Dabei kannst Du entweder nach Verbindungen suchen oder Dir die Wege der einzelnen Linien betrachten. Die App kann auch offline verwendet werden, da es unten in der Tube im Normalfall kein Handy-Netz gibt.

Quelle: Jessica Julia Mrzik / handy.de
„Android-Excellence“-Gewinner: Mit der Tube Map durch die Londoner Underground

Um das „Android-Excellence“-Gewinneraufgebot der Apps abzurunden gehören zu diesen auch noch zwei produktive Apps: WPS Office und Mobisystems OfficeSuite. Mit diesen Apps kannst Du am Smartphone beispielsweise mit PDF- und Word-Dateien arbeiten.

Die „Android-Excellence“-Spiele-Gewinner in Q2: Von Action bis beruhigend

Die „Android-Excellence“-Gewinner der Spiele bringen sowohl Spaß als auch wunderschönes Design auf Dein Smartphone. Leider sind etwas weniger Indie-Titel dabei, dafür aber vor allem Spiele mit geballter Action. So wie das Spiel „Soul Knight“. Es erinnert ein wenig an Spiele zu der Zeit des Super Nintendo. Dabei durchforstest Du mit Deinem Helden zufällig generierte Dungeons und bekämpfst Gegner. Die Waffen musst Du im Laufe des Spiels in Truhen und Kisten entdecken.  Das Ziel ist es, den magischen Stein wieder zu beschaffen. Untermalt wird der Nostalgie-Faktor von Soul Knight von der Musik.

Quelle: Jessica Julia Mrzik / handy.de
„Android-Excellence“-Gewinner: Nostalgie-Feelding mit Soul Knight

Soul Knight
Soul Knight
Entwickler: ChillyRoom
Preis: Kostenlos+

Sling Kong

Ein Spiel, dass es ebenfalls unter die Gewinner im April geschafft hat ist „Sling Kong“ (Achtung, Wortwitz). Etwas simpler, aber nicht weniger spaßig geht es vor allem darum, Deinen Affen so hoch wie möglich zu bekommen. Der Affe hangelt sich dabei von Station zu Station. Was erstmal ziemlich einfach klingt, wird durch verschiedene Hindernisse zur Herausforderung. Also gut zielen und nicht die Nerven verlieren. Ein wenig Zeitdruck kommt noch mit dazu. Wie hoch kommst Du hinaus?

Sling Kong
Sling Kong
Entwickler: Protostar
Preis: Kostenlos+

Sky Dancer

Ein bisschen wie in einer anderen Welt wird es mit „Sky Dancer“. Dieses wunderschön gestaltete Spiel mit atmosphärischer Musik erinnert vom Spiel-Prinzip ein wenig an den Smartphone-Hit „Temple Run“. Dabei geht es vor allem darum, so weit wie möglich zu laufen – und das hoch über den Wolken. Hier sind beide Hände gefragt! Trotzdem hat das Spiel eine äußerst beruhigende Wirkung. Du kannst mit „Sky Dancer“ einfach abschalten und drauf loslaufen. Die Szenerie wechselt dabei ständig fließend zwischen Tag und Nacht, sodass Du der Sonne oder dem Mond entgegen läufst. Währenddessen sammelst Du Münzen mit denen Du Items freischalten kannst.

Quelle: Jessica Julia Mrzik / handy.de
„Android-Excellence“-Gewinner: Mit Sky Dancer abschalten

Sky Dancer Run - Running Game
Sky Dancer Run - Running Game
Entwickler: TOPEBOX
Preis: Kostenlos+

Eine komplette Liste aller Spiele und Apps ist auf dem Developers Blog von Android zu finden. Momentan sind im deutschen Google Play Store unter den „Android-Excellence“-Gewinnern jedoch noch die Apps und Spiele aus dem letzten Quartal zu finden. Dabei wurde diese Liste erst am 03. April aktualisiert. Wann die aktuelle Liste auch hierzulande im Google Play Store angezeigt wird, ist noch unklar.