Amazon Fire HD 8: Günstiges Mini-Tablet vorgestellt | handy.de
Hardware

Amazon Fire HD 8: Günstiges Mini-Tablet vorgestellt

Amazon hat ein neues Tablet vorgestellt, das vor allem beim Preis punkten soll

Amazon hat ein neues Tablet vorgestellt und erweitert damit die eigene Fire-Serie um ein weiteres Gerät. Das neue Fire HD 8-Tablet setzt seinen Fokus auf Alexa, bringt eine moderate Ausstattung mit und punktet daher vor allem auch beim Preis. Auch ein Fire HD Kids-Edition für Kinder ist wieder mit an Bord. Die neuen Tablets erscheinen bereits nächsten Monat im Amazon Online-Store.

Amazon Fire HD 8: Hands-Free mit Alexa und Dolby-Atmos-Lautsprecher

Die Kernfeatures des neuen Amazon Fire HD 8-Tablets sind vor allem die Fähigkeiten durch die Sprachassistentin Alexa und die Multimedia-Eigenschaften. Amazon nennt die Funktionen rund um Alexa Hands-Free und bietet dadurch eine Menge Möglichkeiten, das Fire HD 8 mit der Stimme zu bedienen. Egal ob das Aufrufen der Sicherheitskamera, Wetter abfragen, Kontakte anrufen oder Musik bzw. Videos abspielen. Alexa nutzt auf dem neuen Fire HD 8 alle Funktionen der Hands-Free-Features des großen Fire HD 10.

Fire HD 8 Tablet PorträtQuelle: Amazon
Das neue Fire HD 8 Tablet bringt einige neue Funktionen mit.

Um die Informationen auch gut ablesbar anzeigen zu können, wurde ein 8 Zoll großes IPS-Display verbaut. Die Auflösung beträgt 1.280 x .800 Pixel und kommt so auf eine Pixeldichte von 189 ppi. Das ist zwar nicht knackscharf, sollte aber für die meisten Aufgaben völlig ausreichend sein. Als Highlight werden auch die Stereo-Lautsprecher mit Dolby-Atmos Support angegeben. Der Klang soll in etwa an die Qualität des großen Fire HD 10-Tablets heranreichen.

Die restliche Hardware ist dem Preis entsprechend auf einem moderaten Level gehalten. Im Inneren des neuen Fire HD 8 arbeitet ein nicht näher spezifizierter Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz Taktfrequenz. Diesem stehen 1,5 GB RAM als Unterstützung zur Verfügung. Das Tablet kann zudem in zwei Versionen bestellt werden, die sich in der Speicherausstattung unterscheiden. So gibt es eine Variante mit 16 und eine mit 32 GB internem Speicher, die beide aber per Micro-SD-Karte erweitert werden können.

Die Kamera im Tablet können schon fast vernachlässigt werden. Mit 2 MP im Rücken und in der Front sind zwar Videotelefonie und Selfies uneingeschränkt möglich, für herausragende Bilder reicht es aber nicht.

Support für Show-Modus-Ladedock wie beim großen Vorbild

Interessant dürfte in der aktualisierten Version des Fire HD 8 auch der Support für das Show-Modus-Ladedock sein. Stellt der Besitzer das neue Amazon-Tablet auf die Ladestation, aktiviert es den sogenannten Show-Modus. Dieser ist teil des Alexa-Hands-Free-Features und wird per Sprache bedient.

Fire HD8 im Show-Modus-DockQuelle: Amazon

So zeigt das Display dann zusätzliche Informationen an, sobald man Kommandos per Sprache an Amazon Alexa weitergibt. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Display aktiv ist oder nicht. Das Show-Modus-Ladedock ist separat erhältlich oder kann im Bundle zusammen mit dem Tablet erworben werden.

Amazon Fire HD 8 Kids-Edition

Wie bei einigen anderen Amazon Tablets auch, gibt es das neue Fire HD 8 auch als Kids-Edition. Die Hardware ist identisch zum Fire HD 8, dennoch gibt es einige Unterschiede in den Features. So kommt das Kids-Edition-Tablet mit einer kindersicheren Schutzhülle in Blau oder Pink. Zudem gibt Amazon eine zweijährige „Sorglos-Garantie“ auf das Tablet. Geht das Fire HD 8 Kids-Edition in dieser Zeit kaputt, wird es laut Amazon „ohne wenn und aber“ wieder umgetauscht.

Im Kauf enthalten ist auch eine einjährige Mitgliedschaft der Amazon FreeTime Unlimited Inhalte. Mit Inbegriffen ist hier der Zugriff auf über 5.000 kindgerechte Inhalte von Apps, bis Musik, Videos und anderen Medien. Das beinhaltet auch eine im Tablet per Software integrierte Kindersicherung.

Amazon Fire HD8 Kids-Edition mit blauer HülleQuelle: Amazon

Amazon Fire HD 8: Verfügbarkeit und Preise

Beide Tablets sind ab dem 4. Oktober auf Amazon erhältlich. Das Fire HD 8 kostet in der kleinsten Konfiguration mit 16 GB Speicher 89,99 Euro. Wer 32 GB haben möchte, bezahlt 109,99 Euro. Zudem bietet Amazon ein Bundle zusammen mit dem Show-Modus-Ladedock an, welches noch einmal 30 Euro mehr kostet. Das Fire HD 8 Kids Edition ist nur in der 32 GB-Variante erhältlich und kostet 124,99 Euro.

Amazon Fire HD 8
Display 8,0 Zoll, IPS, 1.280 x 800 Pixel
Prozessor 1,3 GHz Quad-Core
RAM 1,5 GB
Speicher 16 oder 32 GB / erweiterbar
Kameras 2 MP im Rücken

2 MP in der Front

Akkulaufzeit und Anschlüsse Bis zu 10 Stunden, Micro-USB-Anschluss, 3.5 mm Klinke
Maße & Gewicht

1.214 mm x 128 mm x 9,7 mm – 363 Gramm

Preise Ab 89,99 Euro