Echo Show 10: Amazons neuer Smart-Speaker mit Display bald erhältlich | handy.de
Smart Home

Echo Show 10: Amazons neuer Smart-Speaker mit Display bald erhältlich

Display dreht sich automatisch in eure Richtung

Amazon bringt seinen neuen Smart-Speaker Echo Show 10 in der 3. Generation und mit integriertem Display auch zu uns nach Deutschland. Das neue Modell bringt einige interessante Funktionen mit und kann über die Webseite des Versandhändlers bereits vorbestellt werden.

Während Apple den HomePod bald nicht mehr anbietet, zaubern andere Hersteller bereits neue Modelle aus dem Hut. So nun auch Amazon, die ihren Echo Show 10 in der 3. Generation endlich auch auf der deutschen Webseite für Vorbestellungen anbieten. Bislang war das Modell hierzulande noch nicht verfügbar, was sich nun aber im April ändert.

Amazon Echo Show 10: Riesiges Display, Kameraabdeckung und Fernsteuerung

Der neue Amazon Echo Show 10 ist nun beim größten Versandhändler der Welt gelistet. Er bringt ein 10,1 Zoll großes Display mit HD-Auflösung mit, das sich auf einem rotierenden Motor befindet. Je nachdem wie Du mit der integrierten Sprachassistentin agierst, dreht sich das Display in Deine Richtung, damit Du genau siehst, was gerade an Eingaben über die Anzeige flimmern.

Auch am Sound hat Amazon gedreht und mit zwei Hoch- und einem Tieftöner laut eigener Angaben die Qualität des Klangs verbessert. Diese bewegen sich übrigens ebenfalls im Gehäuse des Echo Show 10 mit, um den Klang auf Dich auszurichten. Verbaut ist auch eine 13-MP-Kamera mit einem Sichtfeld von 110 Grad, die mit einer Abdeckung per Schalter verschlossen werden kann. Auch ein Zugriff von Außerhalb über das Internet ist möglich, um sich im eigenen Wohnraum umschauen zu können.

Apple stellt überraschend seinen Smart-Speaker ein. Der HomePod wird aktuell nur noch über die restlichen Lagerbestände verkauft und wird nicht mehr produziert. Doch wie sieht es mit dem HomePod Mini aus?

Neben einer Integration unterschiedlicher Video-Streaming-Dienste wie Netflix und Prime Video, verbaut Amazon auch eine Smart-Home-Steuerung in Form eines Zigbee-Hubs. Damit lassen sich entsprechende Geräte einbinden und per Alexa oder über den Bildschirm selbst bedienen. Beispielsweise kannst Du so Deine smarte Kamera an der Haustür über das große Display abrufen.

Preise und Verfügbarkeit: Auslieferung ab 14. April

Du kannst den neuen Echo Show 10 auf der Webseite von Amazon bereits vorbestellen. Er wird dort zu einer UVP von rund 250 Euro gelistet. Versandkosten fallen nicht an. Im Lieferumfang ist zudem ein Netzteil enthalten. Kabellos funktioniert der neue Smart-Speaker nicht.

Offiziell verfügbar ist der neue Echo-Lautsprecher dann am 14. April. Kunden können durchaus davon ausgehen, dass die ein oder andere Lieferung auch schon einen Tag vorher eintreffen könnte, dürfte aber nicht die Regel darstellen. Weitere Daten und einen Link zum Modell findest Du nun im Folgenden:

Der neue Echo Show 10 (3. Generation) | Hochauflösendes Smart Display mit Bewegungsfunktion und Alexa, Anthrazit *
  • Entwickelt, um Ihren Bewegungen zu folgen – Der 10,1-Zoll-HD-Bildschirm bewegt sich automatisch, sodass Videoanrufe, Rezepte und Serien jederzeit im Blickfeld bleiben. Die Lautsprecher bieten herausragenden Klang, der in Richtung des Nutzers abgestrahlt wird.
  • Bleiben Sie im Bild – Während Videoanrufen mit Freunden und Familie oder bei Fotoaufnahmen garantieren die 13-MP-Kamera, die automatische Bildanpassung sowie die Bewegungsfunktion, dass Sie stets im Mittelpunkt bleiben.
  • Smart Home leicht gemacht – Richten Sie kompatible Zigbee-Geräte ganz ohne einen separaten Hub ein. Bitten Sie Alexa, Sicherheitskameras anzuzeigen, die Beleuchtung zu steuern oder Thermostate anzupassen.
  • Sehen Sie sich zuhause um, auch wenn Sie unterwegs sind – Sie können die integrierte Kamera jederzeit per sicherem Fernzugriff nutzen, um Ihr Zuhause über die Alexa App oder andere Echo Show-Geräte zu überwachen.
  • Grenzenlose Unterhaltung – Spielen Sie mit Alexa Ihre Lieblings-Serien, -Musik und -Podcasts ab, über Prime Video, Netflix, Amazon Music, Apple Music, Spotify und mehr.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API